Energieinformationssysteme: Visualisierung und Feedback zur Entscheidungsunterstützung

Bachelorarbeit, Masterarbeit

Themen-Schwerpunkt: Elektromobilität, Energie, Energiemanagement
Studiengänge: Informatik, Informationswirtschaft, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen

Umfeld

Im zukünftigen Energiesystem, dem sogenannten Smart Grid, stehen sowohl Endkunden als auch neue Dienstleister (z. B. Endkundenvermarkter, Aggregatoren) vor neuen Entscheidungen bezüglich des Abrufs und flexiblen Einsatzes ihrer Erzeugung bzw. der Gestaltung ihres Verbrauchs. Diese Flexibilitäten, also die Fähigkeit seinen Strombezug zu erhöhen oder zu verringern, gilt es mit Hilfe geeigneter Interfaces beim Kunden abzufragen und auf neuen, insbesondere  mobilen  Plattformen visuell in verschiedenen Formen für verschiedene Akteure aufzubereiten. Neben Feedback für den Kunden über seinen Verbrauch gilt es insbesondere die Potentiale für Energiedienstleister und Aggregatoren für diese neue Form der Entscheidungsunterstützung in Energiemärkten zu heben.

Aufgaben

Im Rahmen dieser Arbeit soll sowohl ein Konzept entwickelt als auch eine prototypische Umsetzung eines Energieinformationssystems realisiert werden.

Mögliche Schwerpunkte der Arbeit sind:

  • Informationsgewinnung, -aufbereitung und Visualisierung zur Mobilisierung von Kundenflexibilitäten und Teilnahme an Energiemärkten
  • Entscheidungsunterstützung bis hin zur Automatisierung von Kundenentscheidungen in Marktumgebungen
  • Entscheidungsunterstützung von Kunden hinsichtlich des Abrufs und der Schaltung ihrer Erzeugung und ihres Verbrauchs
  • Darstellung und Charakterisierung von Kundengruppen hinsichtlich verschiedener Kriterien wie z. B. ihrer Möglichkeiten zur Erzeugung von Solarstrom oder der Nutzung ihres Speichers

Bei allen Fragestellungen sollte darauf geachtet werden, eine Visualisierung des Energieinformationssystems zu entwickeln, die unterschiedliche Komplexitätsgrade in der Interaktion mit einem Benutzer abbildet.

Wir bieten

  • Eine wirtschaftsnahe Arbeitsumgebung durch enge Kooperation mit Praxispartnern
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre und konstruktive Zusammenarbeit
  • Eine intensive begleitende Betreuung
  • Ein Bachelor/Masterseminar zum gegenseitigen Austausch

Wir erwarten

  • Programmierkenntnisse (JavaScript, Objective-C/Swift, Java)
  • Erste Erfahrung mit der Entwicklung von mobilen (Web-)Applikationen
  • Interesse an Interface-Design
  • Interesse an den Themen Smart Grid und Erneuerbare Energien bzw. der Energiewirtschaft
  • Motivation und Engagement
  • Studiengänge: Informatik, Informationswirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen

Ihre Bewerbung

  • Aktueller Notenauszug und tabellarischer Lebenslauf

Weitere Informationen

  • Themenvergabe nach individueller Absprache mit der unten genannten Ansprechperson
  • Beginn ab sofort oder nach Absprache
  • Betreuendes Institut am KIT: Institut für Informationswirtschaft und Marketing | Prof. Dr. Christof Weinhardt