Benachrichtigungssystem mit Groupware-Integration für eine mobile Anwendung

Bachelorarbeit, Masterarbeit, Studentische Abschlussarbeit

Themen-Schwerpunkt: Energie, Wissen und Informationsdienste
Studiengänge: Informatik, Informationswirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen

Umfeld

Die ENERGY4U GmbH ist als Tochter der ATOS SE bestrebt, die bekannte zero e-mail Initiative des Konzerns umzusetzen, die zu einer Verringerung der täglichen E-Mail-Flut und zur Etablierung einer neuen Kommunikationskultur führt.

Nach Einführung einer neuen eigenentwickelten Unternehmensplanung auf Basis von neuesten Web-Technologien besteht der Wunsch, ein zusätzliches Benachrichtigungssystem für diese Anwendung bereitzustellen. Dieses Benachrichtigungssystem soll als Bot für die hauseigene Groupware-Lösung "Circuit" von Unify (vergleichbar mit anderen Enterprise Messenger wie Slack etc.) implementiert werden und E-Mails nur optional versenden. Der Anwender soll in der Lage sein, die Frequenz der Benachrichtigungen über die Anwendung zu konfigurieren und über Antworten an den Bot definierte Aufgaben abzuarbeiten.

Die Systemlandschaft besteht aus einem SAP HANA System, das neben der in-memory-Datenbank auch eigene leichtgewichtige Applikations- und Webserver bereitstellt. Zusätzlich ist eine Integration von node.js vorgesehen. Die Applikation, für die das Benachrichtigungssystem entwickelt werden soll, basiert auf dem Javascript-Framework SAPUI5 (vergleichbar mit AngularJS oder react).

Aufgaben

Im Rahmen dieser Arbeit soll ein Konzept erstellt werden für ein modernes Benachrichtigungssystem im Rahmen der Groupware-Lösung Circuit, das den Anwender unaufdringlich informiert, nicht aber überlastet oder stört. Dieses Konzept soll mit einer prototypischen Implementierung umgesetzt werden.

Schwerpunkte der Arbeit sind: 1. Erarbeitung des IT-Konzept, 2. Erweiterung des relationalen Datenbankmodells, 3. Erweiterung der Webapplikation, 4. Umsetzung des Bots über ein javascript/node.js Framework

Wir bieten

  • Ein interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Anwendern
  • Modernste Technologien, wie SAPUI5 oder SAP HANA im Rahmen unserer Testumgebungen
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Konstruktive Zusammenarbeit

Wir erwarten

  • Strukturierte, systematische Denkweise und ein solides technisches Verständnis
  • Interesse an aktuellen Technologien
  • Grundkenntnisse der Programmierung mit Javascript
  • Lernbereitschaft, selbständiges Arbeiten und Teamfähigkeit

Ihre Bewerbung

Bitte legen Sie Ihrem Anschreiben folgende Unterlagen bei:

  • Motivationsschreiben mit Angabe der Studienschwerpunkte, Interessensgebiete und praktischer Erfahrungen
  • Lebenslauf
  • Aktueller Notenauszug

Weitere Informationen