Datenanalyse: Routenwahl für Luftfrachtsendungen

Masterarbeit, Studentische Abschlussarbeit

Themen-Schwerpunkt: Logistik und Supply-Chain-Optimierung, Wissen und Informationsdienste
Studiengänge: Informationswirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen

Umfeld

Für die Erstellung von Flugplänen nutzen Airlines Nachfrageprognosen von Personen- und Frachtströmen zwischen den Quell- und Zielflughäfen. Diese Prognosen bilden typischerweise die gesamte Marktnachfrage ab. Da Kunden jedoch auf vielen Strecken zwischen verschiedenen Airlines und Routen wählen können, kann eine Airline nicht mit der gesamten Marktnachfrage rechnen. Stattdessen muss die erwartete Routenwahl der Kunden in den Planungsmodellen der Airline entsprechend berücksichtigt werden. In dieser Arbeit soll diese „Customer Route Choice“ genauer untersucht werden um Gründe für die Routenwahl im Luftfrachtmarkt zu analysieren und deren Einflüsse zu quantifizieren. Die Erkenntnisse sollen im Anschluss zur Verfeinerung der Prognosemodelle dienen oder direkt in die Planungsmodelle einfließen.

Das FZI Forschungszentrum Informatik bietet diese Abschlussarbeit in Zusammenarbeit mit der Lufthansa Cargo AG an.

Aufgaben

Im Rahmen dieser Arbeit soll ein Modell entwickelt werden, welches die Routenwahlentscheidung von Luftfrachtkunden beschreibt. Dazu soll zum einen basierend auf historischen Buchungsdaten sowie Marktdaten ein Modell zur Bewertung der Attraktivität von Routen entworfen und evaluiert werden. Darüber hinaus soll die vorhandene Literatur zu Route-Choice-Modellen anderer Verkehrsträger untersucht werden.

Wir bieten

  • eine Abschlussarbeit gemeinsam mit der Lufthansa Cargo AG
  • Umgang mit neuen Technologien in einem spannendem Forschungsfeld
  • eine intensive begleitende Betreuung
  • unser Studentenkolloquium zum gegenseitigen Austausch 

Wir erwarten

  • hohe Eigenmotivation, Lernbereitschaft und das Einbringen eigener Ideen
  • idealerweise Kenntnisse in R oder Python
  • Studium des Wirtschaftsingenieurwesens oder der Informationswirtschaft 

Ihre Bewerbung

  • kurzes Motivationsschreiben mit Angabe der Studienschwerpunkte und Interessen
  • tabellarischer Lebenslauf
  • aktueller Notenauszug 

Weitere Informationen

  • Start: ab sofort möglich
  • Betreuendes Institut am KIT: IOR (Prof. Nickel)
  • Unser Partner: Lufthansa Cargo AG