Corporate Communications and Media (CCM)

Die Stabsabteilung Corporate Communications and Media (CCM) ist zuständig für die gesamte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des FZI sowie für die Unternehmenskommunikation nach außen wie auch nach innen.

CCM-Mitarbeiterinnen

Johanna Häs

Abteilungsleiterin

mehr

Werdegang

Johanna Häs, geb. Barsch, hat an der Hochschule Furtwangen Wirtschaftsingenieurwesen mit Vertiefung Dokumentation und Kommunikation studiert. Nach dem Studium arbeitete sie als Marketingreferentin bei einem Dienstleister für Informationsmanagement und Technische Dokumentation.

Seit April 2010 ist Johanna Häs für die Unternehmenskommunikation des FZI tätig, seit Januar 2011 leitet sie die Stabsabteilung Corporate Communications and Media.

Kontakt

Telefon: +49 721 9654-904
Fax: +49 721 9654-905
E-Mail: haes@dont-want-spam.fzi.de

weniger

Frieda-Sophie Lammert

Stellv. Abteilungsleiterin

mehr

Werdegang

Frieda-Sophie Lammert hat ab 2006 an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz den Bachelor-Studiengang "Sprache, Kultur, Translation" (Englisch, Spanisch) studiert. Für das Master-Studium wechselte sie 2009 an die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft in den Studiengang "Technische Redaktion".

Seit November 2011 ist Frieda-Sophie Lammert Mitarbeiterin der Stabsabteilung Corporate Communications and Media.

Kontakt

Telefon: +49 721 9654-928
Fax: +49 721 9654-929
E-Mail: lammert@dont-want-spam.fzi.de

weniger

Maria Baumann (M.A.)

Mitarbeiterin

mehr

Kontakt

Telefon: +49 721 9654-925
E-Mail: baumann@dont-want-spam.fzi.de

weniger

Julia Feilen (M.A.)

Mitarbeiterin

mehr

Kontakt

Telefon: +49 721 9654-943
E-Mail: feilen@dont-want-spam.fzi.de

weniger

Ulrike Strauss

Mitarbeiterin

mehr

Kontakt

Telefon: +49 721 9654-931
E-Mail: Strauss@dont-want-spam.fzi.de

weniger

Amanda Suchán

Mitarbeiterin

mehr

Werdegang

Amanda Suchán ist seit Mai 2016 als Mitarbeiterin in der Stabsabteilung Corporate Communications and Media (CCM) in den Bereichen Übersetzung (Deutsch - Englisch) und Öffentlichkeitsarbeit tätig. Zuvor war sie am FZI als studentische Hilfskraft beschäftigt.

Im Jahr 2015 absolvierte Amanda Suchán den M.A. Sprache, Kultur, Translation am Fachbereich Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz in Germersheim. Den B.A. Übersetzungswissenschaft absolvierte sie am Institut für Übersetzen und Dolmetschen der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.

Kontakt

Telefon: +49 721 9654-932
E-Mail: suchan@dont-want-spam.fzi.de

weniger