Annika Meyer (M. Sc.)

Werdegang

Annika Meyer startete ihren Werdegang mit einem Dualen Studium in Kooperation mit der SAP SE im Jahre 2011 und schloss ihr Studium der Informatik im Oktober 2016 mit Auszeichnung ab. Der Schwerpunkt ihres Studiums lag insbesondere im Master auf dem Maschinellen Lernen und dem Einsatz von Deep Learning und Neuronalen Netzen in der Bildverarbeitung.

Durch die Arbeit parallel zum Studium hat sie ein breites praktisches Wissen in Bereichen von Softwarearchitektur über Softwaresicherheit bis hin zu Data Science Anwendungen. 

Seit November 2016 arbeitet Annika Meyer als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Team der Mobile Perception Systems des FZI und am Institut für Mess- und Regelungstechnik des KIT. Im Bereich des Autonomen Fahrens liegen die Themenschwerpunkte bei dieser Arbeit auf einer robusten Umgebungswahrnehmung und -repräsentation.

Bei Interesse an einer Abschlussarbeit oder einem HiWi-Job können Sie gerne Kontakt über die unten stehenden Daten aufnehmen.

Kontakt

Telefon: +49 721 9654-269
E-Mail: ameyer@dont-want-spam.fzi.de