Thomas Glock

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Werdegang

Thomas Glock studierte Elektro- und Informationstechnik am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) mit dem Schwerpunkt Systems Engineering. Seine Diplomarbeit zum Thema "Entwicklungsunterstützung für modulare Elektrik-/Elektronik-Architekturen im Kontext von E-Fahrzeugen" schrieb er bereits am FZI. Seit Februar 2013 ist er im Forschungsbereich ESS am FZI beschäftigt.

Publikationen

Export Suchergebnis .bib

Kontakt

Telefon: +49 721 9654-180
Fax: +49 721 9654-181
E-Mail: glock@dont-want-spam.fzi.de