Prof. Dr.-Ing. Johann Marius Zöllner

Direktor

Werdegang

Prof. Dr. J. Marius Zöllner ist seit 2012 Vorstandsmitglied am FZI und seit 2008 Direktor für Technisch-Kognitive Assistenzsysteme (TKS) im Bereich Intelligent Systems and Production Engineering (ISPE). Herr Zöllner ist Inhaber der Shared Professorship für Angewandte technisch-kognitive Systeme für Mobilität und Fahrerassistenz am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) in Kooperation mit der Industrie und dem FZI.

Herr Zöllner, promovierter Informatiker (2005), war Bereichsleiter am FZI (2006-2008), Mitglied im Management Board, Koordinator des Automotive Competence Centers (ACC) und Leiter der Abteilung Interaktive Diagnose- und Servicesysteme (2003–2008).

Schwerpunkt seiner Arbeit sind autonome mobile Systeme wie Fahrerassistenzsysteme, teilautonome benutzeradaptive Automobile und Service-Roboter. Aktuelle Forschungsinhalte sind die sensorielle Erfassung und Interpretation des Umfelds und des Benutzers, die probabilistische Situationsanalyse, die Verhaltensentscheidung und die kooperative Steuerung.

Publikationen

Publikationen finden Sie hier und auf Google scholar.  

Export Suchergebnis .bib

Kontakt

Telefon: +49 721 9654-202
Fax: +49 721 9654-941
E-Mail: Zoellner@dont-want-spam.fzi.de