Natalja Kleiner

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Werdegang

Natalja Kleiner studierte Informatik an der Universität Karlsruhe (TH). Die Schwerpunkte des Studiums lagen auf Telematik und Informationssystemen. In ihrer Diplomarbeit beschäftigte sie sich mit der Analyse des Kraftstoffverbrauchs und der Emissionen bei Verwendung agentengestützter Mechanismen zur Kreuzungssteuerung.

Seit Juli 2008 arbeitet Natalja Kleiner am FZI im Forschungsbereich Information Process Engineering und beschäftigt sich dabei mit Störungsmanagement in Logistiknetzwerken.

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte:

  • Störungsmanagement in Logistiknetzwerken
  • Flexible Abrechnungssysteme von Services
  • Qualitätsmanagement

Publikationen

Export Suchergebnis .bib

Kontakt

Telefon: +49 721 9654-844
Fax: +49 721 9654-845
E-Mail: natalja.kleiner@dont-want-spam.fzi.de