Dr. Alexander Schuller

Abteilungsleiter

Werdegang

Alexander Schuller leitet seit Januar 2014 die Abteilung Information Management Systems (IPE-IMS) am FZI. In der Abteilung stehen insbesondere die Themen Anreizgestaltung (Prof. Christof Weinhardt) und Analytics (Prof. Thomas Setzer) in verschiedenen Domänen im Fokus der Arbeit. Darüber hinaus ist er Leiter der Forschungsgruppe Smart Grid & Energy Markets am Institut für Informationswirtschaft- und Marketing (IISM).

Vor seiner Beschäftigung am FZI studierte Alexander Schuller von 2002 - 2008 Wirtschaftsingenieurwesen mit den Schwerpunkten Informationswirtschaft und Energiewirtschaft an der Universität Karlsruhe, (TH). Seine Diplomarbeit verfasste er zum Thema: "Ein Planungsmodell zur optimalen Dimensionierung von Mikroenergienetzen" in der mittels eines gemischt ganzzahligen Optimierungsmodells die kostenoptimale Auslegung von teilautarken Netzzellen, sog. Microgrids analysiert wurde.

In der Zeit von 2009 - 2013 verfasste er seine Dissertation am IISM, am Lehrstuhl Prof. Weinhardt zum Themenbereich Ladekoordination von Elektrofahrzeugen zur Nutzung Erneuerbarer Energien. Während dieser Zeit war er auch Gastforscher in der Environmental Energy Technologies Division am Lawrence Berkeley National Laboratory

Aktuelle Forschungs- und Projektthemen umfassen die Quantifizierung und ökonomische Bewertung von Lastverschiebepotential flexibler Lasten in dezentralen Anwendungsszenarien des Smart Grid (Quartiere, Netzzellen). Hinzu kommt die Betrachtung von Batterielebensdaueraspekten und Nutzerpräferenzen bei der Bewertung von Ladestrategien für Elektrofahrzeuge.

 

Publikationen

 

Export Suchergebnis .bib

Kontakt

Telefon: +49 721 9654-832
E-Mail: schuller@dont-want-spam.fzi.de