M.Sc. Tim Straub

Werdegang

Tim Straub ist seit April 2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am FZI im Forschungsbereich Information Process Engineering (IPE) in der Abteilung Informationssysteme und -management (IMS) von Prof. Weinhardt beschäftigt. Weiterhin ist er Abteilungsleiter der Forschungsgruppe Digital Experience & Participation (DXP) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

Zuvor war er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Karlsruher Service Research Institute (KSRI) in der Forschungsgruppe von Prof. Dr. Christof Weinhardt tätig. In dieser Zeit arbeitete er an verschiedenen Forschungsprojekten zu den Themen Prognosebörsen und nachhaltiger Flächennutzung. Seine Doktorarbeit beschäftigte sich mit der Anreizgestaltung für das Crowdsourcing.

Tim Straub studierte Informationswirtschaft am KIT. Seine Schwerpunkte waren: Business & Service Engineering, Informationssysteme (inkl. Datanbanksystemen) und Recht des Geistigen Eigentums und der Wirtschaftsunternehmen.

Forschungsinteressen & -methoden:

  • Partizipation
  • Smart Health
  • Collective Intelligence
  • Crowdsourcing
  • Prediction Markets
  • Labor- & Online Experimente

Vorlesungen, Übungen, Seminare:

  • SS 2017 Vorlesung: Market Engineering
  • SS 2016 Vorlesung: Market Engineering
  • WS 2015/16 Seminar: Participation and Collaborative Services
  • SS 2015 Seminar: Service Science, Management and Engineering
  • WS 2014/15 Übung: Übungen zu Grundzüge der Informationswirtschaft
  • WS 2014/15 Seminar: Service Science, Management and Engineering
  • SS 2014 Übung: Übungen zu Grundzüge der Informationswirtschaft
  • WS 2013/14 Übung: Übungen zu Grundzüge der Informationswirtschaft
  • WS 2013/14 Seminar: Service Science, Management and Engineering

ausgewählte Projekte:

  • Planspiel Flächenhandel
  • MInPuD
  • FAZ.NET-Orakel
  • Delphimärkte (abgeschlossen)

Publikationen

Meine Publikationen finden Sie unter:

http://im.iism.kit.edu/team_329.php

 

 

Kontakt

Telefon: +49 721 9654-801
E-Mail: straub@dont-want-spam.fzi.de