Prof. Dr. Rudi Studer

Direktor

Werdegang

Am Karlsruhe Institut für Technologie (KIT) ist er Mitglied der kollegialen Institutsleitung des Instituts für Angewandte Informatik und formale Beschreibungsverfahren (AIFB) sowie Direktor am Karlsruher Service Research Institut (KSRI).

Die Arbeitsschwerpunkte des Informatikers am FZI sind semantische Technologien, Engineering von Ontologien, Social Software, Big Data und Complex Event Processing, mit Anwendungen in Bereichen wie Wissensmanagement, Industrie 4.0 und Ambient Assisted Living.

Kontakt

Telefon: +49 721 9654-800
E-Mail: Studer@dont-want-spam.fzi.de