Annika Vernbro

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Werdegang

Annika Vernbro studierte Mathematik mit Anwendungsfach Wirtschaftswissenschaften an der Technischen Universität München. Ihr besonderes Interesse galt der angewandten Mathematik, insbesondere der diskreten und kombinatorischen Optimierung. Daneben vertiefte sie empirische Wirtschaftsforschung und projektive Geometrie.

Seit April 2014 verstärkt Annika Vernbro die Abteilung Logistic und Supply-Chain-Optimierung des Forschungsbereichs IPE am FZI. Sie beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit taktischer Supply-Netzwerk-Planung in der Prozessindustrie. Dabei behandelt sie u.a. das Design von effektiven und effizienten Supply-Chain-Planungsmodellen und -verfahren für ERP-systeme.

Kontakt

Telefon: +49 721 9654-306
Fax: +49 721 9654-307
E-Mail: vernbro@dont-want-spam.fzi.de