FZI Health Care Tag

Ziele der FZI Health Care Tage

Die FZI Health Care Tage zeigen Möglichkeiten zur Digitalisierung im Gesundheitswesen auf. Das FZI Forschungszentrum Informatik unterstützt den Transfer innovativer Verfahren aus der Forschung in die praktische Anwendung indem

  • aktuelle Entwicklungen und vorhandene Lösungen vorgestellt,
  • Chancen und Risiken gemeinsam diskutiert und
  • Erfahrungen unter den Teilnehmern gezielt ausgetauscht werden.

Das FZI adressiert in diesem Format die Kompetenzvermittlung für Unternehmen und Anwender aus dem Health Care Sektor. Gerade in diesem Bereich werden IKT-Lösungen bisher vorrangig eingesetzt um vereinzelte Prozesse zu verbessern – wie zum Beispiel in medizinischen Einrichtungen wie Krankenhäusern und Arztpraxen oder auch in Unternehmen mit medizintechnischen Produktion- und Versuchsabläufen.

Die im Zuge der Digitalisierung entstehenden Technologien ermöglichen nun insbesondere für Health-Care-orientierte Einrichtungen die Integration vieler vereinzelter Prozesse zu einem gesamtheitlichen Prozessablauf. Automatisierte Prozesse und vereinfachter Datenzugriff erzielen weitreichende systemische Verbesserungen und erlauben somit eine konsistente und effiziente IT-Unterstützung ganzer Behandlungspfade für Krankenhäuser und Praxen sowie durchgehender Produktions- und Versuchsabläufe für Pharmahersteller.

Unterschiedliche Schwerpunkte

Die FZI Health Care Tage fokussieren jeweils unterschiedliche thematische Schwerpunkte. So fand der erste FZI Health Care Tag unter dem Thema "Digitalisierung des Krankenhauses" statt. Weitere FZI Health Care Tage adressieren die Chancen der Digitalisierung für Arztpraxen, für Reha- und Pflegeeinrichtungen, für Pharmaunternehmen, für das Rettungswesen, oder auch für Versicherungen.

Kontakt

Richten Sie Ihre Fragen an healthcaredays@dont-want-spam.fzi.de.