Was erwartet Sie?

ab 08:45 Uhr: Registrierung für Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Der Info-Point befindet sich im 1. Obergeschoss. Hier erhalten Sie Ihre Unterlagen sowie Ihr Namensschild. Bitte haben Sie Verständnis, dass aus organisatorischen Gründen eine Anmeldung für die Transfer-Foren erforderlich ist, da die Teilnehmerzahl für die Transfer-Foren begrenzt ist.

Die Garderobe finden Sie unterhalb des Info-Points im Erdgeschoss.


09:30 Uhr: Begrüßung und Eröffnung

Begrüßung durch FZI-Vorstand Jan Wiesenberger

Raum: Veranstaltungsbereich


09:45 - 10:15 Uhr: Keynote „Quantencomputing“

Raum: Veranstaltungsbereich

  • "Quantum Computing – Progress Towards Applications"
    Dr. rer. nat. Dr. h.c Heike E. Riel, Department Head Science & Technology, IBM Research Zürich

10:30 - 12:00 Uhr: Zwei parallele Transfer-Foren

Transfer-Forum zum Thema "Future Living and Work"

Raum: FZI Living Lab Automotive

  • "KI im Kontext Future Living"
    Prof. Dr. rer. nat Wilhelm Stork, FZI
  • "Anwendung von KI in der Ophthalmologischen Diagnostik bei Carl Zeiss Meditec"
    Jochen Straub, Carl Zeiss AG
  • "Herausforderung Künstliche Intelligenz"
    Hans Jürgen Herpel, Airbus
  • Moderation: Christoph Zimmermann, FZI

Transfer-Forum zum Thema "Explainable AI"

Raum: Veranstaltungsbereich

  • "Fair Play for AI"
    Dr. Valentin Zacharias, Daimler TSS
  • "Bienen rettende KI verstehen"
    Frederic Tausch, Apic.ai
  • "Human-centered AI: Was die KI vom Menschen lernen muss"
    Dr.-Ing. Patrick Philipp, FZI
  • Moderation: Prof. Dr. York Sure-Vetter, FZI

10:30 - 12:00 Uhr: FZI-Expertengespräche

In persönlichen Gesprächen stellen Ihnen FZI-Wissenschaftlerinnen und -Wissenschaftler Kooperationsmodelle vor, informieren über anstehende Projektvorhaben und wie Sie sich als Partner in Konsortien einbringen und profitieren können.

Sie haben eine Frage oder Problemstellung, sind sich aber nicht sicher, ob das FZI weiterhelfen kann? Sprechen Sie uns an, wir können sicherlich eine passende Lösung anbieten.

Weitere Informationen zu den FZI-Expertengesprächen sowie zu den Experten und Expertinnen finden Sie hier.


12:00 - 14:00 Uhr: Möglichkeit zum Besuch der FZI Living Labs

Werfen Sie einen Blick in unsere FZI Living Labs, informieren Sie sich bei unseren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern über aktuelle Forschungsfragen zu den verschiedenen Forschungsschwerpunkten des FZI und stärken Sie sich bei einem Mittagsimbiss.


13:00 - 15:30 Uhr: FZI-Expertengespräche


14:00 - 15:30 Uhr: Zwei parallele Transfer-Foren

Transfer-Forum zum Thema "Sustainable Mobility"

Raum: FZI Living Lab Automotive

  • "EVA-Shuttle: Elektrisch. Vernetzt. Automatisiert."
    Florian Kuhnt, FZI
  • "Einblicke in die Vernetzung eines Bus-OEMs mit einem IT-Unternehmen"
    Alexander Pöschl, Daimler Buses
  • "regiomove – Vernetzte Mobilität in Karlsruhe und der Region"
    Dr. Frank Pagel, KVV
  • Moderation: Prof. Dr.-Ing. Eric Sax, FZI

Transfer-Forum zum Thema "Neuromorphic Computing"

Raum: Veranstaltungsbereich

  • "Neuromorphe Steuerungsansätze in der Robotik"
    Prof. Dr.-Ing. Rüdiger Dillmann, FZI
  • “High Speed and High Dynamic Range Video from Event Cameras”
    René Ranftl, Intel Corporation
  • "Energy-efficient Machine Learning in Hardware"
    Prof. Dr. Oliver Bringmann, Universität Tübingen
  • Moderation: Dr. Alexander Viehl, FZI

16:00 - 16:45 Uhr: Panel zum Thema „Künstliche Intelligenz: Quo vadis?“

  • Alexander Pöschl, Strategy, Innovation Lab & E-Mobility Consulting, Daimler Buses
  • Filiz Elmas, Geschäftsfeldentwicklung für Künstliche Intelligenz, DIN e. V.
  • Dr. Frauke Goll, de:hub Karlsruhe Artificial Intelligence, FZI
  • Dr. Wolfgang Fischer, Prokurist, Leiter Bereich Projekt- und Clusteraktivitäten e-mobil BW
  • Frederic Tausch, Gründer und Chief Technology Officer Apic.ai
  • Moderation: Prof. Dr.-Ing. Eric Sax, FZI

ab 17:00 Uhr: Get-together

Bei Kaffeespezialitäten laden wir unsere Gäste ein, die Themen des Tages Revue passieren und den Tag mit Gesprächen im kleinen Kreis ausklingen zu lassen. Ein Barista bereitet Ihnen an HoLLiEs Bar Kaffeespezialitäten zu.

Raum: Veranstaltungsbereich


18:00 Uhr: Ende

Die Garderobe im Erdgeschoss ist für unsere Gäste bis 18:30 Uhr geöffnet.