05.09.2017

Mithilfe digitaler Lösungen den Praxisalltag verschlanken

FZI Health Care Tag in Karlsruhe steht unter dem Motto „Chancen der Digitalisierung für niedergelassene Ärzte“ / Zertifizierte Fortbildung für Mediziner mit Fachvorträgen über Digitalisierungsmöglichkeiten in Arztpraxen

Health Care Tag am 20.09.2017

Karlsruhe, 05.09.2017 – Am 20. September 2017 findet der nächste Health Care Tag des FZI Forschungszentrums Informatik statt. Die Veranstaltung adressiert niedergelassene Ärzte und befasst sich mit den Chancen der Digitalisierung in Arztpraxen. In Vorträgen von Gesundheitsexperten aus Forschung und Praxis werden Digitalisierungsmöglichkeiten vorgestellt und diskutiert.

Zu den Referenten zählt Prof. Dr. Stefan Nickel, FZI-Direktor für Health Care Logistics. Prof. Nickel wird in einem Vortrag auf die Herausforderungen eingehen, mit denen sich Arztpraxen heute konfrontiert sehen, Methoden vorstellen und Impulse für eine mögliche Verbesserung des Status Quo mithilfe moderner Methoden und Technologien geben.

Anne Zander, Wissenschaftlerin in der Forschungsgruppe Health Care Management am Karlsruher Institut für Technologie, wird in das Thema der automatisierten Terminplanung einführen. Ein anschließender Vortrag von Dr. med. Martin Benedict, niedergelassener Arzt für HNO und plastische Operationen, beleuchtet Aspekte der software-basierten Online-Terminplanung.

Das FZI konnte zudem die Internistin Dr. med. Ilka Enger als Rednerin gewinnen. In ihrem Vortrag wird sie das Thema „IT in der Medizin – hilfreiche Tools oder elektronische Fußfessel“ behandeln und dabei sowohl über die elektronische Gesundheitskarte und Telemedizin als auch über BigData in der Medizin sprechen.

Weitere Programmpunkte sind ein Beitrag über die sektorenübergreifende Versorgung mittels geriatrischer Netzwerke von Andreas Haupt, Heimleiter der Residenz Bad Friedrichshall, und ein Vortrag von Rüdiger Kucher, Referent für Selektivverträge bei der Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg. Kucher wird Möglichkeiten der Verbesserung der ärztlichen Pflegeheimversorgung in Baden-Württemberg vorstellen.

Mit den Health Care Tagen hat das FZI eine Veranstaltungsreihe für die verschiedenen Bereiche des Gesundheitswesens geschaffen. Eine Veranstaltung richtet sich stets an eine bestimmte Zielgruppe innerhalb des Gesundheitssektors und zeigt Möglichkeiten der Digitalisierung auf, um Abläufe im medizinischen Umfeld zu verbessern.

Der nächste FZI Health Care Tag findet statt am 20. September 2017 um 16:00 Uhr im FZI House of Living Labs, Haid-und-Neu-Straße 5a in Karlsruhe. Eine Anmeldung ist noch bis zum 12. September über die Website des FZI möglich: url.fzi.de/hcd-anmeldung. Für die Teilnahme wird eine Gebühr von 30 € erhoben. Mediziner können sich die Teilnahme an der Veranstaltung als Fortbildung anrechnen lassen.

Weitere Informationen, Programm und Anmeldung: url.fzi.de/healthcare

Über das FZI Forschungszentrum Informatik

Das FZI Forschungszentrum Informatik am Karlsruher Institut für Technologie ist eine gemeinnützige Einrichtung für Informatik-Anwendungsforschung und Technologietransfer. Es bringt die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse der Informationstechnologie in Unternehmen und öffentliche Einrichtungen und qualifiziert junge Menschen für eine akademische und wirtschaftliche Karriere oder den Sprung in die Selbstständigkeit. Geführt von Professoren verschiedener Fakultäten entwickeln die Forschungsgruppen am FZI interdisziplinär für ihre Auftraggeber Konzepte, Software-, Hardware- und Systemlösungen und setzen die gefundenen Lösungen prototypisch um. Mit dem FZI House of Living Labs steht eine einzigartige Forschungsumgebung für die Anwendungsforschung bereit. Alle Bereiche des FZI sind nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Hauptsitz ist Karlsruhe.
Das FZI ist mit einer Außenstelle in Berlin vertreten.

Weitere Informationen

Julia Feilen, Corporate Communications and Media
FZI Forschungszentrum Informatik
Haid-und-Neu-Str. 10-14, 76131 Karlsruhe
Telefon: +49 721 9654-943
E-Mail: feilen@dont-want-spam.fzi.de
Internet: www.fzi.de

Downloads