17.11.2016

Seien Sie Beta-Tester für CloudTeams!

Seit Montag, 14. November, ist das EU-Projekt CloudTeams in einer Beta-Version online. Unter www.cloudteams.eu werden Anwender und Entwickler zusammengebracht, um eine kollaborative Software-Entwicklung mit hohen Ansprüchen an Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit zu ermöglichen.

Die Web-Plattform "CloudTeams" bringt Anwender und Entwickler zusammen, sodass Entwickler Software stärker auf die Bedürfnisse von Endanwendern ausrichten können und die Anwender am Ende eine gebrauchstaugliche Software erhalten.

Entwicklerteams können Anwender anonym (anhand von Merkmalen) auswählen, in Projekte einladen, das Projekt und externe entwicklungsrelevante Cloud-Dienste wie zum Beispiel GitHub auf einer Plattform verwalten.

Anwender können Interesse an bestimmten Projekten signalisieren und an Projektkampagnen teilnehmen. Feedback seitens der Anwender wird honoriert, indem z. B. Softwarelizenzen oder Gutscheine ausgegeben werden.

Wie CloudTeams funktioniert, zeigen zwei Youtube-Clips:

Das FZI hat sich insbesondere bei der Gestaltung der dahinter liegenden Softwarearchitektur, den ethischen und datenschutzrechtlichen Fragen, bei der Anforderungserhebung und bei der Anbindung eines Entwurfswerkzeuges eingebracht. 

Sie sind herzlich eingeladen, unter http://www.cloudteams.eu die am Montag veröffentlichte Beta-Version auszuprobieren, Feedback zu geben und nach einer Registrierung die Plattform zu testen.