27.08.2015

SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi informiert sich am FZI

Zusammen mit Karlsruher SPD-Vertretern besuchte Yasmin Fahimi das FZI House of Living Labs und informierte sich über IT-Anwendungsforschung.

Hoher Besuch im FZI House of Living Labs: Die Generalsekretärin der SPD, Yasmin Fahimi, nahm sich am Vormittag Zeit, um gemeinsam mit Johannes Stober (MdL), Parsa Marvi (Vorsitzender Kreisvorstand und Gemeinderatsfraktion) und Meri Uhlig (Landtagskandidatin und Integrationsbeauftragte der Stadt Karlsruhe) im FZI House of Living Labs neueste IT-Forschung kennenzulernen.

Schwerpunkte des Besuches waren Themen wie Digitalisierung, Industrie 4.0 und Elektromobilität. FZI-Vorstand Prof. Dr. Ralf Reussner stellte den Gästen die Forschungseinrichtung vor und begleitete die Besucher beim anschließenden Rundgang durch das FZI House of Living Labs.

Reges Interesse zeigte die Generalsekretärin insbesondere an Forschungslösungen im Bereich Automatisierung, Gesundheitswesen und Mobilität. Der Leiter des FZI House of Living Labs, Dr. Stefan Hellfeld, zeigte hier den SPD-Gästen in den jeweiligen Laboren einige Anwendungsbeispiele von laufenden Forschungsprojekten.