Call for Posters für den 16.10.19

Im Kontext des vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg geförderten Transferprojekts „Open HoLL“ plant das FZI Forschungszentrum Informatik im Oktober 2019 die Veranstaltung „OpenInnovation@HoLL“ mit zwei Veranstaltungstagen zum Themenschwerpunkt Energie.

Ziel der Veranstaltung ist, gemäß dem Konzept der „Open Innovation“ innovationsinteressierte Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlichen Institutionen zu vernetzen. Dazu bieten wir Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, sich am 16. Oktober 2019 im Rahmen einer Poster-Pitching-Session zum Thema „Innovationen und neue Geschäftsmodelle im Energiesektor“ interaktiv zu beteiligen und den Anwesenden aus Industrie und Forschung ihr Projekt, ihre Fragestellung oder ihre Problematik vorzustellen. Im persönlichen Austausch können die Inhalte vertieft, Lösungsvorschläge besprochen und Innovationen vorangetrieben werden.

Beschäftigen Sie sich mit Innovationen oder neuen Geschäftsmodellen im Energiesektor? Dann nutzen Sie die offene, interdisziplinäre und konstruktive Plattform für Kritik und Diskussion und gewinnen Sie die Aufmerksamkeit des breitgefächerten Publikums.

Das beste Poster (evaluiert durch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Veranstaltungstag) wird prämiert mit der Teilnahme an einem Workshop von AXEL – Der Energie-Accelerator und zusätzlich bis zum Ende des Jahres 2019 im FZI House of Living Labs ausgestellt!

 

Pitch Guidelines

Dauer und Format
  • 3-Minuten-Pitch (you will be timed)
  • DIN A0-Poster, farbig
  • Parallele Präsentation der Poster und Austausch in einem offenen Forum (ca. 60 Min.)
  • Evaluation und Preisverleihung des besten Posters
Poster-Inhalt
  • Stellen Sie Ihr Thema (ggf. Forschungsfrage) kurz auf dem Poster vor
  • Warum sollten Teilnehmer*innen Ihr Poster besuchen? Was macht das Projekt innovativ/interessant/relevant?
  • Setzen Sie klare Prioritäten, auch wenn Inhalte damit verkürzt dargestellt werden (ergänzendes Print-Material ist möglich)
  • Aussagekräftige Abbildungen sind erwünscht
  • Es gibt keine Format-Richtlinien, achten Sie aber auf ein sauberes Design und Lesbarkeit
  • Angabe zu der Kontaktperson auf dem Poster sind erwünscht
Mögliche Themen

Alles rund um Innovationen und neue Geschäftsmodelle
im Energiesektor

Bewerbung

Die Bewerbung erfolgt durch eine formlose E-Mail bis zum 30. September 2019 an Alexandrakis@dont-want-spam.fzi.de mit einem angehängten PDF:

  • Titel des Posters
  • Weitere Autorinnen und Autoren (falls zutreffend)
  • Kontaktanschrift
  • Disziplin und Organisation
  • Kurzer Abstract (max. 200 Wörter)
Auswahlkriterien

Die Einreichungen werden bis zum 30. September nach vier Kriterien begutachtet:

  • Methodische Vorgehensweise
  • Relevanz des Themas
  • Originalität des Beitrages
  • Verständlichkeit und Klarheit der Darstellung

 

 

Die aussagekräftigsten Poster werden zur FZI-Veranstaltung OpenInnovation@HoLL am 16. Oktober 2019 eingeladen.

Wir freuen uns auf deinen/Ihren Beitrag!

Mit besten Grüßen
das OpenInnovation@HoLL-Team