18.11.2021

AIxIA: Online-Konferenz zu angewandter KI

Artificial Intelligence meets Intelligence Artificielle, kurz AIxIA: Die deutsch-französische Konferenz für angewandte künstliche Intelligenz diskutiert am 18. und 19. November 2021 zum dritten Mal spannende Fragen aus dem Bereich Applied AI.

2021 beschäftigt sich die AIxIA damit, was passiert, wenn Künstliche Intelligenz auf das Internet der Dinge trifft. Diese Kombination wird als AIoT – Artificial Intelligence of things – bezeichnet und eröffnet eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Innovation und Digitalisierung bestehender Systeme. Denn während das Internet der Dinge (IoT) eine enorme Menge an Daten von vernetzten Geräten liefert, kann KI aus diesen Daten Erkenntnisse in Echtzeit gewinnen, die wiederum zu schnelleren Entscheidungen führen.

Während der erste Konferenztag ganz im Zeichen spannender Vorträge und Diskussionen steht, haben die Teilnehmer an zweiten Tag die Gelegenheit, in eigens für die AIxIA konzipierten Workshops noch tiefere Einblicke in die unterschiedlichen Domänen von KI zu gewinnen. Weitere Details zum Konferenzprogramm folgen in Kürze und können der Homepage zur Veranstaltung entnommen werden.

Eine Anmeldung ist jetzt direkt auf der Veranstaltungsseite möglich: Registrierung

Organisiert wird die Fachkonferenz als Kooperationsveranstaltung durch den Digital Hub Angewandte Künstliche Intelligenz Karlsruhe und den Hub France IA.

Termin Details

Datum
18. November 2021 - 19. November 2021
Veranstaltungsort
Online
Mehr Informationen
https://aixia.eu/