02.03.2021

Durch Kooperation an die Spitze.

Der digitale Wandel verändert die Automobilbranche umfassend. Im globalen Wettstreit um die Führungsposition bei der Mobilität von Morgen ist die Konkurrenz größer und durch die großen Datenkonzerne auch vielfältiger geworden. Noch nie war die Innovationsgeschwindigkeit so hoch und der Bedarf an Investitionen in Forschung und Entwicklung so groß. Wie kann Deutschland in diesem Umfeld seine Vorreiterrolle sichern? Wie haben sich die Unternehmen für den Umbruch aufgestellt? Diskutieren Sie mit uns über den Weg an die Spitze der digitalen Mobilität.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und der Verband der Automobilindustrie laden ein:

Rednerinnen und Redner

  • Peter Altmaier
  • Hildegard Müller
  • Oliver Zispe
  • Ola Källenius
  • Thomas Jarzombek
  • Dr. Dirk Abendroth
  • Johann Jungwirth
  • Dr. Stephan Hönle
  • Cornelia Denk
  • Dr. Stephan Scholz
  • Dr. Mohsen Sefati
  • Dr. Jörg Dietrich
  • Dr. Hans-Jörg Vogel
  • Dr. Eckard Steiger

Programm

Die Veranstaltung moderiert Daniel Finger.

09:00

Den digitalen Wandel gestalten: Innovationen fördern, Technologieführerschaft sichern

Die Weichen sind gestellt: Wie Industrie und Politik mit starken Allianzen ein neues Kapitel für den Automobilstandort Deutschland aufschlagen.

Diskussion

Peter Altmaier, Bundesminister für Wirtschaft und Energie
Hildegard Müller, Präsidentin des Verbandes der Automobilindustrie
Oliver Zipse, Vorsitzender des Vorstands der BMW AG
Ola Källenius, Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG und Mercedes-Benz AG

09:30

Übergabe von Förderbescheiden
Thomas Jarzombek, Beauftragter des BMWi für digitale Wirtschaft und Start-Ups und Koordinator der Bundesregierung für Luft-und Raumfahrt

09:40

Autonomes Fahren: Daten und KI als Schlüssel zum Erfolg

Wie steht es um das autonome Fahren? Sind Daten das neue Öl, künstliche Intelligenz der digitale Verbrenner? Mit gemeinsamen Datenpools und kooperativer Forschung zu autonomen Fahrzeugen.

Diskussion

Dr. Dirk Abendroth, Chief Technology Officer Automotive und Mitglied des Automotive Boards, Continental AG
Johann Jungwirth, Vice President of Mobility-as-a-Service,  Mobileye, an Intel Company
Dr. Stephan Hönle, Senior Vice President Automated Driving Systems, Robert Bosch GmbH
 

10:30

Die KI Familie der VDA Leitinitiative: Forcierter KI-Kompetenzaufbau für das Anwendungsfeld Automobil

Nur mit KI zu neuer Mobilität. Nur mit Daten zu KI. Nur mit Absicherung zu Akzeptanz. Nur mit Skalierbarkeit zur Serienreife. Und nur mit Wissen zu Effizienz. Die deutsche Automobilbranche beschreitet neue Pfade und treibt die Entwicklung der Schlüsseltechnologie KI voran.

Vorstellung, Diskussion und Q&A mit den SprecherInnen der VDA Leitinitiative und den Projektkoordinatoren

 

Die KI Familie: Vier Projekte, 80 Partner, ein Ziel

Cornelia Denk, Forschung E/E Architektur, Technologien, BMW Group

Dr. Eckard Steiger, Director Industrial Cooperations Automated Driving, Robert Bosch GmbH

 

 

KI Absicherung – AI Land Meets Safety Land
Dr. Stephan Scholz, Konsortialleitung KI Absicherung, Volkswagen AG

 

KI Wissen – Was muss die KI wissen?

Dr. Jörg Dietrich, Data Scientist Holistic Engineering and Technologies, Artificial Intelligence, Continental Teves AG & Co oHG

 

KI Delta Learning – Flexible KI: So skalieren wir das autonome Fahren
Dr. Mohsen Sefati, Urban Automated Driving, Mercedes-Benz AG

 

KI Data Tooling – Hochautomatisierte Entwicklung datengetriebener Funktionen 
Dr. Hans-Jörg Vögel, Forschung E/E Architektur, Technologien, BMW Group

Das FZI Forschungszentrum Informatik ist in allen vier KI Familien als Forschungspartner beteiligt.

12:15

Sicheres autonomes Fahren – international betrachtet

Gesamtbild und Zukunftsperspektive der VDA Leitinitiative

Dr. Eckard Steiger, Director Industrial Cooperations Automated Driving, Robert Bosch GmbH

Zur Registrierung gelangen Sie hier: https://www.automobilindustrie-digital.de/

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Termin Details

Datum
02. März 2021 - 02. März 2021, 09:00 - 12:30 Uhr
Veranstaltungsort
Online
Mehr Informationen
https://www.automobilindustrie-digital.de/