26.11.2020

Frühschicht in der Zukunft – IT-Sicherheit

Kostenfreie Veranstaltungsreihe des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Stuttgart

Virtuelle Veranstaltung zum Themenschwerpunkt IT-Sicherheit

Einer verlässlichen digitalen Vernetzungsinfrastruktur kommt nicht nur während der Corona-Krise eine enorme Bedeutung zu. Daher spielt die IT-Sicherheit auch in aufkommenden Vehicle-to-X-Netzwerken eine elementare Rolle. Welche Ansätze die Fahrzeugkommunikation absichern können und wie sie erprobt werden, erörtert Ihnen Marek Wehmer, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Kompetenzzentrum IT-Sicherheit am FZI Forschungszentrum Informatik in einem Impulsvortrag und im konkreten Fall an Hand eines Demonstrators zum Thema Angreifererkennung in Vehicle-to-X-Systemen im virtuellen FZI Living Lab Security and Law.

Weitere Informationen und Anmeldung auf den Seiten des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Stuttgart

 

Termin Details

Datum
26. November 2020 - 26. November 2020, 11:00 - 12:00 Uhr
Veranstaltungsort
Virtuelle Veranstaltung