28.09.2020

INFORMATIK 2020: Back to the Future

Die INFORMATIK ist die Jahrestagung und der wichtigste Treffpunkt der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), der größten Informatik-Vereinigung im deutschsprachigen Raum. Die diesjährige Jahrestagung INFORMATIK findet vom 28.09. bis 02.10.2020 virtuell in Karlsruhe statt. Das FZI beteiligt sich aktiv an der Programmgestaltung.

Die INFORMATIK ist die Jahrestagung und der wichtigste Treffpunkt der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), der größten Informatik-Vereinigung im deutschsprachigen Raum. Die diesjährige Jahrestagung INFORMATIK findet vom 28.09. bis 02.10.2020 in Karlsruhe statt. Die Jahrestagung selbst findet vom 29.09. bis 01.10.2020 statt, die Workshops am 28.09., 01.10. und 02.10.2020. Passend zum Motto „Back to the Future“, feiert diese Jahrestagung nicht nur ihr 50. Jubiläum, sondern findet erstmals hauptsächlich virtuell und kostenfrei zugänglich statt. Im Fokus des Programms stehen Themen, die aktuell besondere Aufmerksamkeit in Wissenschaft, Praxis und Gesellschaft erfahren. Diese sind:

  • Data Science
  • Internet of Everything
  • Sichere und zuverlässige Systeme
  • Energieinformatik
  • Mobilitätssysteme
  • Gesundheit
  • Intelligente Robotik
  • Autonomes Fahren
  • Künstliche Intelligenz
  • Industrie 4.0
  • Software Engineering
  • Ethik und KI
  • Informatik-Ausbildung

Das FZI gestaltet den Webtalk "Sichere digitale Identitäten", die Session "Ethik und KI" sowie den Workshop "KI-KMU 2020".

Vorläufiges Tagungsprogramm: https://informatik2020.gi.de/programm/fachliches-programm

Digital Innovation Challenge

Im Rahmen der Tagung findet die Digital Innovation Challenge,  in der Studierende der Informatik, Wirtschaftsinformatik und verwandten Studiengängen in Teams innerhalb von 24 Stunden innovative Softwarelösungen für Herausforderungen der Industriepartner, wie der andrena objects, capgemini, CAS Software AG, Google, IBM und SAP, entwickeln sollen. Dabei winkt ein Preisgeld von 2.000 €.

Virtuelle Teilnahme

Für die virtuelle Teilnahme kommen vielseitige Plattformen zum Einsatz, wie ein Videokonferenzsystem für die Durchführung der Workshops, Sessions und Break-Out-Gruppen; eine Frage und Chatplattform für Text-basiertes Feedback, Fragen, und Austausch sowie virtuelle, interaktive Räume für die Kaffeepausen. Zusätzlich werden die Podiumsdiskussionen und Keynotes aus einem Studio übertragen, wobei Fragen live über das Fragesystem an die Teilnehmenden gestellt werden können. Neben einem aktuellen Browser ist für die Teilnahme keine zusätzlich Software nötig. Die technischen und praktische Umsetzung der virtuellen Tagung erfolgt durch die Karlsruher Messe- und Kongress GmbH und der AVDATA GmbH.

Anmeldung

Die Teilname ist kostenfrei und erfordert lediglich eine Registrierung, dennoch haben Sie die Möglichkeit, uns mit Spenden zu unterstützen.

Kostenfreie Anmeldung zur virtuellen Teilnahme unter: https://informatik2020.gi.de/teilnehmen/registrieren

Weitere Informationen

Die 50. Jahrestagung der GI wird organisiert von Professor Ralf Reussner, als General Chair und Professorin Anne Koziolek vom KIT als Programmkoordinatorin mit ihren Teams am KIT und am FZI Forschungszentrum Informatik. In der Organisation unterstützen die Professoren Peter Lockemann, Alexander Mädche und Andreas Oberweis.

Termin Details

Datum
28. September 2020 - 02. Oktober 2020
Veranstaltungsort
Virtuell in Karlsruhe
Ansprechpartner
Emre Taspolatoglu
Mehr Informationen
https://informatik2020.de