03.02.2022

OOP 2022 – Konferenz für Softwarearchitektur

Die OOP ist eine der wichtigsten anwendungsorientierten Softwareentwicklungskonferenzen im deutschsprachigen Raum. Das FZI stellt den State-of-the-Art zu Quantencomputing in der Anwendung vor, basierend auf den Erkenntnissen des Forschungsprojektes SEQUOIA.

SEQUOIA steht für Software-Engineering industrieller, hybrider Quantenanwendungen und -algorithmen. Neben der Identifikation von Anwendungsfällen die mittelfristig vom Einsatz von Quantencomputing profitieren, wird die praktische Integration der Erstellung von Quantenanwendungen und -algorithmen in vorhandene Software- und Systemarchitekturen, Software-Engineering-Prozesse, Werkzeugketten und Technologie-Stacks adressiert. Das FZI fokussiert sich auf die Spezifikation und Modellierung von Quantensoftwarekomponenten und zugehörigen Softwarearchitekturen. Dies umfasst u.a. die Analyse, Bewertung und Vorhersage von Qualitätseigenschaften der Softwarearchitekturen.

Termin Details

Datum
03. Februar 2022, 09:00 - 20:00 Uhr
Veranstaltungsort
Online Event (Veranstalter SIGS DATACOM)
Ansprechpartner
Oliver Denninger
Mehr Informationen
https://www.oop-konferenz.de/oop2022.html