Mitarbeit bei der Entwicklung mobiler Applikationen zur Verbesserung der digitalen Teilhabe älterer Menschen

Hilfskraftstelle

Themen-Schwerpunkt: Embedded Systems and Security
Studiengänge: Elektrotechnik, Informatik, Verwandte Studiengänge

Umfeld

Im Rahmen des Projektes KommmiT sollen sowohl die soziale und digitale Teilhabe älterer Menschen am gesellschaftlichen Leben im Sozialraum/Quartier als auch die zwischenmenschliche Kommunikation gestärkt werden. Dafür wollen wir bedarfsgerechte Dienstleistungen und den Einsatz von Informationsund Kommunikationstechnik (IKT) in Form einer nutzerorientierten, modularen App anbieten. Durch Bündelung, Vernetzung und Weiterentwicklung von bestehenden Beratungs-, Hilfe- und Unterstützungsstrukturen wird für Menschen, die Unterstützung zur Sicherung ihres Alltags benötigen, durch dieses Projekt ein KommmiT-Service-Netz mit vielfältigen Angeboten und Dienstleistungen geschaffen.

Aufgaben

  • Entwicklung von mobilen Apps mit dem Cross-Plattform Framework Xamarin
  • Einarbeitung in die Frameworks Xamarin.Forms, Xamarin.Android und Xamarin.iOS
  • Mitarbeit beim Einholen und Auswerten von Nutzerfeedback
  • Entwicklung neuer Funktionen basierend auf dem erfassten Nutzerfeedback, wie zum Beispiel Suchfunktion, Sortierfunktion, Vorschlagsfunktion, Push-Benachrichtigungen
  • Evaluation neu implementierter Funktionen

Wir bieten

  • ein interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Anwendern
  • eine wirtschafts- und industrienahe Arbeitsumgebung und -organisation
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • konstruktive Zusammenarbeit

Wir erwarten

  • Grundkenntnisse in C# und Java
  • Wissen über mobile Anwendungsarchitekturen (zum Beispiel MVC und MVVM)
  • Wissen über Methoden des Software Engineerings
  • selbständiges Denken und Arbeiten
  • sehr gute Deutsch- oder Englischkenntnisse
  • Motivation und Engagement

Ihre Bewerbung

 Wir freuen uns auf Deine Bewerbung an Simon Krause, skrause@fzi.de, mit folgenden Unterlagen:

  • aktueller Notenauszug
  • tabellarischer Lebenslauf

Weitere Informationen

  • Start: ab sofort
  • Projekt-Homepage: www.kommmit.info
  • Betreuendes Institut am KIT: Institut für Technik der Informationsverarbeitung (ITIV) | Prof. Dr. rer. nat. Wilhelm Stork