Sicheres KI-basiertes Autonomes Fahren

Bachelorarbeit, Hilfskraftstelle, Masterarbeit

Themen-Schwerpunkt: Maschinelles Lernen, Mobilität
Studiengänge: Elektrotechnik, Informatik, Informationstechnik, Verwandte Studiengänge

Umfeld

Automatisiertes Fahren ist aktuell ein viel diskutiertes Thema. Eine Fragestellung, die bei vollautomatisierten Fahrzeugen noch zu klären ist, bezieht sich auf die Absicherung von autonomen Fahrfunktionen. Die hochautomatisierten Fahrfunktionen verwenden zukünftig verschiedene KIs. Damit die Fahrfunktionen zugelassen werden, muss sichergestellt werden, dass diese in ihrer Domain funktionieren. Die Domain beschreibt spezifische Betriebsbedingungen, unter denen die Funktion für einen ordnungsgemäßen Betrieb ausgelegt ist. Aus diesem Grund forscht das FZI an Methoden und geeigneten Verfahren, um zu erkennen, ob die Fahrfunktion in ihrer Domain funktioniert oder warum sie nicht funktioniert. Im Rahmen einer Tätigkeit als wissenschaftliche Hilfskraft oder als Abschlussarbeit am FZI sollen verschiedene Methoden dazu entwickelt und evaluiert werden. Zum Entwickeln stehen verschiedene Synthetische- und Realdaten zur Verfügung. 

Aufgaben

  • Einarbeitung in verschiedene ML-Verfahren (z.B. Convolutional Variational Autoencoder)
  • Implementierung von ausgewählten Verfahren
  • Literaturrecherche

Wir bieten

  • Interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft sowie Anwendern
  • Spaß an der Arbeit in einem jungen und motivierten Team
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre im Herzen von Berlin und die Möglichkeit remote zu arbeiten
  • Konstruktive Zusammenarbeit

Wir erwarten

  • Gute Programmierkenntnisse in Python
  • Kenntnisse in PyTorch, Linux und Docker von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- oder Englischkenntnisse 
  • Interesse für maschinelle Lernmethoden und neuronale Netze
  • Spaß am Bearbeiten aktueller Forschungsfragen
  • Selbstständige Bearbeitung analytischer Aufgabenstellungen

Bewerbung

Wir freuen uns auf Deine PDF-Bewerbung an Hanno Stage, stage@dont-want-spam.fzi.de, mit folgenden Unterlagen:

  • Aktueller Notenauszug
  • Tabellarischer Lebenslauf

Weitere Informationen

  • Start: ab sofort
  • Kontakt: Hanno Stage