UI-Entwicklung

Hilfskraftstelle

Themen-Schwerpunkt: Big Data and Service Science, Wissen und Informationsdienste
Studiengänge: Informatik, Informationswirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen

Umfeld

Innerhalb des Forschungsbereichs Information Process Engineering (IPE) am FZI Forschungszentrum Informatik ist eine Hiwistelle im Bereich "UI-Entwicklung" zu besetzen.

Aufgaben

Im Rahmen des EU-Projekts ProaSense suchen wir ab sofort eine studentische Hilfskraft im Bereich UI-Entwicklung. In diesem Projekt arbeiten wir an einer im Industrie 4.0-Gebiet angesiedelten Lösung, die Fachanwender in die Lage versetzen soll, selbständig Big Data-Verarbeitungspipelines aus Sensoren, Echtzeit-Verarbeitungseinheiten und Aktuatoren zu erstellen.

Die konkrete Stelle ist im Bereich der UI-Entwicklung angesiedelt mit dem Ziel, eine webbasierte Lösung zur Erstellung, Visualisierung und zum Management von Pipelines weiterzuentwickeln und mit neuen Funktionen zu ergänzen.

Wir bieten

  • praktische Mitarbeit in einem interessanten Projekt und einem motivierten Team
  • einen modernen Technologiestack, z.B. Docker, NoSQL, JSON-LD, Elasticsearch, Apache Flink, Angular
  • ein interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Anwendern
  • flexible Zeiteinteilung und Stundenzahl
  • viel Raum zur Umsetzung eigener Ideen
  • klimatisierte Räume, Espressomaschine und Kicker

Wir erwarten

  • Kenntnisse im Bereich Web-Development, z.B. JavaScript, JQuery, AngularJS, REST, D3, ...
  • grundlegende softwaretechnische Kenntnisse, z.B. SVN, Git, Maven, Bower, Continuous Integration
  • ... du bist motiviert und kannst dich für coole Technologien begeistern!

Ihre Bewerbung

  • kurzes Motivationsschreiben
  • aktueller Notenauszug
  • Lebenslauf

Weitere Informationen

  •  Start: ab sofort