Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d): Real-Time Data Analytics für das Internet der Dinge

Mitarbeiterstelle

Themen-Schwerpunkt: Big Data and Service Science, Wissen und Informationsdienste, Wissensmanagement und Social Media für Enterprise 2.0
Studiengänge: Informatik, Verwandte Studiengänge, Wirtschaftsinformatik

Umfeld

Du möchtest im Anschluss an dein Studium mit inhaltlicher Freiheit aktuelle Themen wissenschaftlich entwickeln und dabei durch spannende Kooperationsprojekte vielfältige Einblicke in Industrieunternehmen gewinnen? Am FZI bringen wir neueste wissenschaftliche Erkenntnisse der IT in Unternehmen und qualifizieren dich für eine akademische und wirtschaftliche Karriere oder die Selbstständigkeit.

Das FZI ist eine gemeinnützige Einrichtung für Informatik-Anwendungsforschung und Technologietransfer. Zur Verstärkung unserer Forschungsgruppe mit den Themenschwerpunkten Stream Processing, Machine Learning und Big Data Management suchen wir in Karlsruhe zum nächstmöglichen Zeitpunkt und für zunächst zwei Jahre eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/ in in Vollzeit.

Aufgaben

  • Mitarbeit in einem Forschungsprojekt an der Schnittstelle zwischen Logistik und IT in enger Kooperation mit einem großen Automobilzulieferer
  • Konzeption, Implementierung und Evaluierung innovativer Verfahren in den Bereichen Machine Learning, Stream Processing, Internet of Things, Big Data
  • Auf- und Ausbau von Domänenexpertise im Bereich Logistik und Industrie 4.0
  • Präsentation von Forschungsergebnissen und -prototypen im Rahmen von Publikationen und Vorträgen auf nationalen und internationalen Fachkonferenzen

Wir bieten

  • Eine wirtschafts-/industrienahe Arbeitsumgebung und -organisation sowie flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre, ein hochmotiviertes Team und konstruktive Zusammenarbeit
  • Viel Raum und Unterstützung für die Umsetzung eigener Ideen und Initiativen
  • Direkte Sichtbarkeit der eigenen Arbeitsergebnisse im Industriekontext
  • Promotionsmöglichkeit am Karlsruher Institut für Technologie bei Prof. Dr. York Sure-Vetter mit ständiger fachlicher Betreuung des Promotionsvorhabens entlang eines etablierten und zielgerichteten Prozesses
  • Individuelle Unterstützung bei Ihrer Weiterbildung sowie Möglichkeit zum Besuch internationaler Konferenzen
  • Der Aufgabe entsprechende Vergütung in Anlehnung an den TV-L sowie attraktive Lohnnebenleistungen

Wir erwarten

  • Abgeschlossenes Studium in Informatik, Wirtschaftsinformatik oder in einem verwandten Studiengang
  • Erste Erfahrungen oder Interesse an Themen wie Stream Processing, verteilte Systeme oder Machine Learning
  • Du verfügst über sehr gute Kenntnisse in der Software-Entwicklung und beschäftigst dich gerne mit den neuesten Technologien und Frameworks
  • Interesse an anwendungsorientierter wissenschaftlicher (Projekt-)Arbeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Du bist hoch motiviert, engagiert und kannst gar nicht abwarten, sofort loszulegen

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Deine PDF-Bewerbung mit dem Stichwort „IPE-WIM1801-01“ an Frau Sarah Kronenwett, karriere@dont-want-spam.fzi.de, mit Anschreiben und Lebenslauf, Nachweis über Studienabschlüsse sowie Zeugnisse und Notenauszug.

Weitere Informationen

Fragen zu der Stelle beantwortet Dir gerne Steffen Thoma (+49 721 9654-840).