Bereichsleitung und Mitglied der Geschäftsleitung (m/w/d)

Mitarbeiterstelle

Themen-Schwerpunkt: Verwaltung
Studiengänge: BWL, Informatik, Verwandte Studiengänge, Wirtschaftsingenieurwesen

Umfeld

Das FZI Forschungszentrum Informatik ist eine gemeinnützige Einrichtung für Informatik-Anwendungsforschung und Technologietransfer. Als wirtschaftsnahe Forschungseinrichtung erfüllen wir die Aufgabe einer Schnittstelle zwischen universitärer Forschung und praktischer Anwendung. So bringt das FZI die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse der Informationstechnologie in Unternehmen und öffentliche Einrichtungen und qualifiziert junge Menschen für eine akademische und wirtschaftliche Karriere oder den Sprung in die Selbstständigkeit. Zur Verstärkung suchen wir in Vollzeit eine Bereichsleitung (m/w/d) in Karlsruhe oder Berlin.

Aufgaben

Ihre Aufgabenschwerpunkte liegen in der Leitung und operativen Begleitung von zentralen externen und internen Projekten und der Unterstützung der strategischen Weiterentwicklung sowie der Verwaltung des FZI. Gemeinsam mit den weiteren Bereichsleiterinnen und Bereichsleitern vertreten Sie das FZI in Abstimmung mit dem Vorstand im Innen- und Außenverhältnis und nehmen geschäftsführende Aufgaben war. Hierbei pflegen Sie eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Leitungsgremien des FZI sowie den Kooperationspartnern und beteiligen sich an der Netzwerkpflege.

Zu Ihren Hauptaufgaben gehören:

  • Verantwortung für den operativen Betrieb, sowie für Verwaltungs- und Geschäftsführungsaufgaben und Unterstützung bei der Koordination und Durchführung zentraler Projekte, Aktivitäten und beispielsweise dem Beteiligungsmanagement
  • Unterstützung bei der wirtschaftlichen, (forschungs-)technischen und inhaltlich-strategischen Ausrichtung und Weiterentwicklung des FZI
  • Sicherstellung eines auf Kommunikation, Transparenz und Partizipation ausgerichteten Führungsstils

Wir bieten

  • Ein interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Anwendern.
  • Eine wirtschafts-und industrienahe Arbeitsumgebung und –organisation.
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in unmittelbarer Nähe des KIT-Campus in der Karlsruher Innenstadt oder in unserer Außenstelle in der Berliner Stadtmitte.
  • Individuelle Unterstützung bei Ihrer Weiterbildung und Weiterentwicklung.
  • Eine der Aufgabe entsprechende Vergütung in Anlehnung an den TV-L sowie attraktive Lohnnebenleistungen.
  • Flexible Arbeitsmodelle: Wir möchten ausdrücklich dazu motivieren, dass sich gerne auch zwei Personen gemeinsam als „Tandem“ für die ausgeschriebene Stelle bewerben können.

Wir erwarten

Sie verfügen über eine mehrjährige Berufserfahrung in leitenden Positionen in den Bereichen Forschung, Innovation, Forschungstransfer sowie Wissenschafts-, Forschungs- und Innovationsmanagement. Ihre exzellente wirtschafts- oder ingenieurwissenschaftliche Ausbildung und Ihre Berufserfahrung befähigen Sie eigenverantwortlich komplexe Ziele zu verfolgen und alle Herausforderungen im Team mit den besten Kolleginnen und Kollegen zu lösen. Sie sind ein erfahrener Prozess- und Projektmanager und wissen durch fachliche Kompetenz, Ihre ausgeprägten analytischen Fähigkeiten aber auch Ihre Kommunikationsstärke zu überzeugen. Außerdem sind Sie bereit, Ihre Kompetenzen vor Ort an beiden FZI-Standorten in Karlsruhe und Berlin einzubringen und können das FZI in angemessenem Umfang sowohl national als auch international vertreten.

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre PDF-Bewerbung bis zum 26.03.2019 unter dem Stichwort „VS1901-01“ an Frau Sarah Kronenwett, karriere@dont-want-spam.fzi.de, mit folgenden Unterlagen:

  • Anschreiben und Lebenslauf
  • Nachweis über Studienabschlüsse
  • Zeugnisse

Weitere Informationen

Fragen zu der Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Jan Wiesenberger, +49 721 9654 910.