Mitarbeiter (m/w/d) für Web-Entwicklung

Mitarbeiterstelle

Themen-Schwerpunkt: IT-Administration, Web-Entwicklung
Studiengänge: Informatik, Vergleichbare Ausbildung mit erster Berufserfahrung

Umfeld

Die Abteilung IT Services (ITS) stellt am FZI die zentrale IT-Infrastruktur bereit. Für die Abteilung in Karlsruhe suchen wir ab sofort in Vollzeit Unterstützung bei der Entwicklung interner Web-basierter Systeme.

Aufgaben

  • Du entwickelst interne Web-basierte Systeme, wie Self-Service Systeme und Systeme zur Digitalisierung von internen Prozessen
  • Für die Backend-Entwicklung verwendest Du PHP auf Basis des Laravel-Frameworks
  • In der Frontend-Entwicklung entwirfst Du Seiten mit JavaScript und dem Framework Vue.js
  • Bei der Anforderungserhebung und der Entwurfsplanung neuer Funktionen unterstützt Du Deine Kolleginnen und Kollegen

Wir bieten

  • Hochmoderne ergonomische Arbeitsumgebung
  • Möglichkeit zum teilweisen mobilen Arbeiten
  • Verantwortungsvolle und interessante Aufgaben
  • Möglichkeiten, eigene kreative Ideen einzubringen und umzusetzen
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem kollegialen Team
  • Verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Spannende Forschungsumgebung mit aktuellen Themen
  • Der Qualifikation und Aufgabe entsprechende Vergütung in Anlehnung an den TV-L sowie attraktive Lohnnebenleistungen

Wir erwarten

  • Studienabschluss im Bereich Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung mit erster Berufserfahrung
  • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen sowie eine zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Praxiserfahrung in der Entwicklung mit PHP, Javascript, HTML, CSS und JavaScript
  • Zuverlässiges, selbstständiges Arbeiten sowie Freude an der Zusammenarbeit im Team
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Bewerbung

Wir freuen uns auf Deine PDF-Bewerbung unter dem Stichwort „ITS-Webentwicklung“ an karriere@dont-want-spam.fzi.de mit Anschreiben, Lebenslauf, Nachweis über Studienabschlüsse sowie Zeugnisse und Notenauszug.

Fragen zu der Stelle beantwortet Dir gerne Jeron Mehl, mehl@dont-want-spam.fzi.de.

Weitere Informationen

  • Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.