Mitarbeiter*in für das Robotik-Community-Management

Mitarbeiterstelle

Themen-Schwerpunkt: Automation und Robotik, Communications
Studiengänge: BWL, Eventmanagement, Informatik, Ingenieurwissenschaftliches Studium, Public Relations, Verwandte Studiengänge, Wirtschaftsingenieurwesen, Wissenschaftsmanagement

Umfeld

Du hast Lust in einem innovativen Forschungsumfeld zu arbeiten? ROS oder SLAM sind keine Fremdwörter für Dich? Du suchst ein tolles Team, wo Du dich weiterentwickeln und einbringen kannst? Und vor allem: Du willst die Zukunft  aktiv mitgestalten? Dann bist Du bei uns am FZI genau richtig!

Wir sind eine gemeinnützige Forschungseinrichtung und beschäftigen uns mit spannenden und abwechslungsreichen Aufgaben der Informatik-Anwendungsforschung. Unsere Aufgabe ist neben dem Transfer unserer Forschungsergebnisse in Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft auch die Aus- und Weiterbildung von zukünftigen Fach- und Führungskräften für den digitalen Wandel.

Das erwartet Dich bei uns

Unser Bereich Communications gestaltet die gesamte interne und externe Kommunikation sowie die Live-Kommunikation des FZI. Als Schnittstelle und auch voll integriert in unser wissenschaftliches Team für intelligente Roboter in unserem FZI Living Lab Service Robotics  suchen wir für das Community-Management im Themenbereich „Servicerobotik für den Alltag“ eine*n Mitarbeiter*in.

Aufgaben

  • Du gestaltest und interagierst mit der neuen Robotik-Community „Servicerobotik für den Alltag“.
  • Du bespielst zusammen mit dem Social-Media-Team verschiedene Social-Media-Plattformen zu Robotikthemen.
  • Du bist zuständig für die Konzeption und Organisation von Servicerobotik-Wettbewerben sowie Inhouse-Robotik-Events und kümmerst Dich um deren reibungslose Durchführung.
  • Du unterstützt bei Akquise- und Transferaufgaben rund um das Thema Robotik und nimmst an Messen und Konferenzen teil.
  • Du begleitest das Projektmanagement rund um das Thema Servicerobotik unter anderem in den Bereichen Kalkulation, Projektcontrolling und Steuerung von Dienstleistern.

Wir bieten

  • Unser Miteinander am FZI ist geprägt von der Begeisterung für unsere Themen und gemeinsamen Werten. Wir sind alle per Du, lernen voneinander und helfen uns gegenseitig.
  • Mit gelebter Vertrauensarbeitszeit, flexiblen Arbeitsformen sowie 30 Urlaubstagen im Jahr (bei Vollzeitbeschäftigung) geben wir Dir die Freiheit, die Du benötigst, um Dein Privat- und Berufsleben zu vereinbaren.
  • Sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind, bieten wir Dir ein Entgelt entsprechend TV-L sowie attraktive Lohnnebenleistungen.
  • Deine Weiterentwicklung steht bei uns im Mittelpunkt: Am FZI hat jedes Teammitglied ein festes Weiterbildungsbudget, regelmäßige Feedbackgespräche und zahlreiche Unterstützungsangebote  – auch im Bereich Freizeit und Gesundheit.
  • Außerdem bieten wir Dir viele Möglichkeiten zur Mitgestaltung des FZI, ein starkes Netzwerk in Wissenschaft  und Wirtschaft sowie eine überdurchschnittliche technische Ausstattung – insbesondere mit verschiedensten Robotersystemen.

Wir erwarten

  • Du hast ein abgeschlossenes Masterstudium in Wirtschaftsingenieurwesen, Informatik, Wissenschaftskommunikation, Eventmanagement oder einem verwandten Studiengang.
  • Du hast mindestens zwei Jahre Berufserfahrung, bevorzugt im Event- oder Community-Management eines wissenschaftlichen/ technischen Umfelds, oder mit entsprechendem Background bei Themen wie KI, Robotik oder Autonomes Fahren.
  • Du bist als ein ausgezeichneter Netzwerker stark in der zielgruppengerechten Kommunikation und bist nachweislich bereits in geeigneten Netzwerken und Kanälen aktiv.
  • Du bist ein großes Organisationstalent  insbesondere im Veranstaltungs- und Projektmanagement.
  • Du besitzt sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Du besitzt ein überdurchschnittliches Maß an Eigeninitiative sowie eine sorgfältige, gewissenhafte Arbeitsweise.

Bewerbung

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann sende uns Deine PDF-Bewerbung mit der Chiffre „COM-IDS2101“ bis zum 31.10.2021 an karriere@dont-want-spam.fzi.de. Neben Deinem Lebenslauf geht aus Deiner Bewerbung hervor, was Du mitbringst und was Dich für die Aufgabe motiviert.

Fragen zu der Stelle beantwortet Dir gerne Dr.-Ing. Arne Rönnau, roennau@dont-want-spam.fzi.de, für Robotik oder Johanna Häs, haes@dont-want-spam.fzi.de, für Communications.

Weitere Informationen

  • Schwerpunkte: Servicerobotik, Communications, Eventmanagement, Social Media, Community Management
  • Standort: Karlsruhe
  • Umfang: Vollzeit
  • Start: ab sofort

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.