Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in für das Thema Spurführung von Stadtbussen im Plantoon

Mitarbeiterstelle


Studiengänge: Elektrotechnik, Informatik, Mechatronik, Wirtschaftsinformatik
Möglichkeit zur Promotion gegeben

Umfeld

Das FZI ist eine gemeinnützige Einrichtung für Informatik-Anwendungsforschung und Technologietransfer. Für einen unserer fünf Forschungsbereiche suchen wir in Karlsruhe zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in in Vollzeit.

Aufgaben

Deine Tätigkeit umfasst:

  • Bearbeitung von Forschungs- und Entwicklungsaufträgen sowie öffentlich geförderten Forschungsprojekten
  • Erarbeitung von neuartigen und innovativen Lösungen für die Trajektorienfolgeregelung von Stadtbussen im Platoon
  • Präsentation und Reflektion der Ergebnisse mit Fachexperten; Veröffentlichungen und Austausch mit der wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Community sind ausdrücklich gewünscht

Wir bieten

  • Interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Anwendern
  • Wirtschafts-/Industrienahe Arbeitsumgebung und -organisation
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre in unmittelbarer Nähe des KIT-Campus in der Karlsruher Innenstadt
  • Im Themenfeld „Autonomes Fahren“ betreut Prof. Dr.-Ing. Sören Hohmann derzeit eine Reihe von Promotionsvorhaben. Wir bieten Dir professionelle Rahmenbedingungen in einem exzellentem Forschungs- und Anwendungsumfeld
  • Individuelle Unterstützung bei Deiner Weiterbildung sowie Möglichkeit zum Besuch internationaler Konferenzen
  • Der Aufgabe entsprechende Vergütung in Anlehnung an den TV-L sowie attraktive Lohnnebenleistungen
  • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung

Wir erwarten

  • Abgeschlossenes Masterstudium in Mechatronik, Elektrotechnik, Informatik, Wirtschaftsinformatik oder einem verwandten Studiengang
  • Selbstständiges Denken und Arbeiten
  • Sehr gute Deutsch- oder Englischkenntnisse
  • Motivation und Engagement

Bewerbung

Wir freuen uns auf Deine PDF-Bewerbung bis zum 29.07.2021 unter dem Stichwort „CIT2021“ an Sarah Kronenwett, karriere@fzi.de, mit folgenden Unterlagen:

  • Anschreiben und Lebenslauf
  • Nachweis über Studienabschlüsse sowie Zeugnisse und Notenauszug

Fragen zu der Stelle beantwortet Dir gerne Dr.-Ing. Stefan Schwab, +49 721 9654-757.

Weitere Informationen

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.