Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen für den Bereich Intelligent Systems and Product Engineering

Mitarbeiterstelle

Themen-Schwerpunkt: Automation und Robotik, Elektromobilität, Maschinelles Lernen, Mobilität, Service-Robotik und mobile Manipulation, Sichere und intelligente Fahrzeuge
Studiengänge: Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau
Möglichkeit zur Promotion gegeben

Umfeld

Das FZI ist eine gemeinnützige Einrichtung für Informatik-Anwendungsforschung und Technologietransfer. Zur Verstärkung unseres Forschungsbereichs Intelligent Systems and Product Engineering mit den Themen Edge-AI-Architekturen und Entwurfsmethoden, kamera- und lidarbasierte Umfeldwahrnehmung, hochautomatisierte Fahrfunktionen, Künstliche Intelligenz, Robotik sowie digitale Daten-, Prozess- und Systemintegration suchen wir in Karlsruhe mehrere wissenschaftliche Mitarbeiter*innen in Vollzeit, zunächst befristet auf zwei Jahre

Aufgaben

  • Projektmitarbeit in nationalen und internationalen Projekten zur Anwendung von wissenschaftlichen Methoden und Ansätzen in einem oder mehreren der folgenden Themenfelder:
    • Analyse und Entwurf von hochautomatisierten Fahrfunktionen
    • Verhaltensgenerierung und Bewegungsplanung für automatisierte Fahrzeuge
    • Methoden der Planung und Optimierung von Ressourcen- und Energieeffizienz
    • Künstliche Intelligenz für Anwendungen in der Robotik und Produktion
    • Digitalisierung der Energieversorgung
    • Werkzeuge und Methoden für den Entwurf von softwareintensiven EdgeAI-Systemen
  • Zusammenarbeit mit industriellen Partnern und Unterstützung beim Transfer von
    Forschungsergebnisse in die praktische Anwendung
  • Konzeption, Umsetzung und Publikation neuartiger, innovativer Verfahren

Wir bieten

  • Interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Anwendern
  • Wirtschafts-/Industrienahe Arbeitsumgebung und -organisation
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre in unmittelbarer Nähe des KIT-Campus in der Karlsruher Innenstadt
  • Zu den oben genannten Themen betreuen sechs Professor*innen derzeit eine Reihe von Promotionsvorhaben. Sprich uns gerne im Rahmen Deiner Bewerbung darauf an, falls Du an einer Promotion Interesse hast.
  • Individuelle Unterstützung bei Deiner Weiterbildung sowie Möglichkeit zum Besuch internationaler Konferenzen
  • Der Aufgabe entsprechende Vergütung in Anlehnung an den TV-L sowie attraktive Lohnnebenleistungen
  • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung

Wir erwarten

  • Abgeschlossenes Masterstudium oder Promotion in Informatik, Elektrotechnik, Maschinenbau oder einem verwandten Studiengang
  • Eine eigenverantwortliche Denk- und Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutsch- oder Englischkenntnisse
  • Motivation und Engagement

Bewerbung

Wir freuen uns auf Deine PDF-Bewerbung unter dem Stichwort „ISPE2021“ an Sarah Kronenwett, karriere@fzi.de, mit folgenden Unterlagen:

  • Anschreiben und Lebenslauf
  • Nachweis über Studienabschlüsse sowie Zeugnisse und Notenauszug

Fragen zu der Stelle beantwortet Dir gerne Arne Rönnau, roennau@fzi.de.

Weitere Informationen

Die Stellen sind zunächst auf zwei Jahre befristet.