Zwei wissenschaftliche Mitarbeiter/innen (m/w/d) für den Entwurf softwareintensiver eingebetteter Systeme

Mitarbeiterstelle

Themen-Schwerpunkt: Eingebettete Systeme, Embedded Systems and Security, Industrieautomation, Mobilität, Sichere und intelligente Fahrzeuge
Studiengänge: Elektrotechnik, Informatik, Verwandte Studiengänge
Möglichkeit zur Promotion gegeben

Umfeld

Das FZI Forschungszentrum Informatik am Karlsruher Institut für Technologie ist eine gemeinnützige Einrichtung für Informatik-Anwendungsforschung und Technologietransfer. Für einen unserer vier Forschungsbereiche suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für zunächst zwei Jahre befristet zwei wissenschaftliche Mitarbeiter/innen zur Forschung an Methoden und Werkzeugen für den Entwurf softwareintensiver eingebetteter Systeme.

Aufgaben

Die Forschungsgebiete reichen von der Systemmodellierung über die simulationsgestützte Analyse mit virtuellen Prototypen bis hin zu statischen Analysen der zu entwickelnden Systeme. Ihre Tätigkeit umfasst die Mitarbeit in Forschungs- und Technologietransferprojekten mit folgenden Themenschwerpunkten:

  • Statische Code-Analyse von Automobil-Software für automatisiertes Fahren
  • Modellgestütztes Round-Trip Engineering für softwareintensive Systeme im Bereich Industrie 4.0
  • Modellierung und Generierung sicherheitskritischer Systeme unter Safety- und Security-Anforderungen

Wir bieten

  • Interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Anwendern
  • Wirtschafts-/Industrienahe Arbeitsumgebung und -organisation
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre in unmittelbarer Nähe des KIT-Campus in der Karlsruher Innenstadt
  • Promotionsmöglichkeit an der Universität Tübingen bei Prof. Dr. Wolfgang Rosenstiel
  • Individuelle Unterstützung bei Ihrer Weiterbildung sowie Möglichkeit zum Besuch internationaler Konferenzen
  • Der Aufgabe entsprechende Vergütung in Anlehnung an den TV-L sowie attraktive Lohnnebenleistungen
  • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung

Wir erwarten

  • Abgeschlossenes Studium oder Promotion in Informatik, Elektrotechnik oder verwandten Studiengängen
  • Selbstständiges Denken und Arbeiten
  • Sehr gute Deutsch- oder Englischkenntnisse
  • Motivation und Engagement

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre PDF-Bewerbung bis zum 31.03.2018 unter dem Stichwort „Embedded Sytems“ an Frau Miriam Busch, karriere@dont-want-spam.fzi.de, mit folgenden Unterlagen:

  • Anschreiben und Lebenslauf
  • Nachweis über Studienabschlüsse sowie Zeugnisse und Notenauszug

Weitere Informationen

Fragen zu der Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Sebastian Reiter, sreiter@dont-want-spam.fzi.de.