Intelligente Identifikation von Softwarefeatures in Quellcode

Bachelorarbeit, Masterarbeit, Studentische Abschlussarbeit

Themen-Schwerpunkt: Entwicklungswerkzeuge, Software-Entwicklung, Softwareperformance
Studiengänge: Elektrotechnik, Informatik, Informationstechnik, Mathematik, Verwandte Studiengänge, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsmathematik

Umfeld

Am FZI werden Methoden und Werkzeuge zur Analyse sicherheitskritischer, eingebetteter Software erforscht und entwickelt. Im Fokus stehen Themen, die sich mit der Identifikation und Extraktion von Softwarefeatures aus Quellcode beschäftigen.

Aufgaben

Im Rahmen dieser Arbeit soll ein Ansatz zur Extraktion von Softwarefeatures aus C/C++ Code erarbeitet und prototypisch implementiert werden. Die Extraktion von Softwarefeatures sowie ihrer Constraints erfolgt dabei anhand von Präprozessor-Direktiven (z.B. #ifdef, #elseif, etc.) und Konfigurationsdateien. Je nach Ausgestaltung der Arbeit als Master oder Bachelorarbeit können verschiedene Aufgaben mit angepasstem Interessenschwerpunkt bearbeitet werden.

Mögliche Aufgaben umfassen:

  • Weiterentwicklung der Toolchain zur Extraktion von Präprozessor-Direktiven aus C/C++ Code
  • Identifikation von Softwarefeatures und ihren Constraints in Quellcode
  • Erforschung neuer Code-Analysemethoden 

Wir bieten

  • ein interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Anwendern
  • eine wirtschafts- und industrienahe Arbeitsumgebung
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem jungen und motivierten Team

Wir erwarten

  • die Fähigkeit, selbständig komplexe Zusammenhänge zu erarbeiten
  • Kenntnisse in Java und C/C++
  • Grundkenntnisse im Übersetzerbau von Vorteil
  • gute Deutsch- oder Englischkenntnisse
  • Motivation und Engagement 

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre PDF-Bewerbung. Bitte legen Sie Ihrem Anschreiben folgende Unterlagen bei:

  • aktueller Notenauszug
  • tabellarischer Lebenslauf

Weitere Informationen

  • Start: ab sofort
  • Projekt-Homepage: www.revamp2-project.eu
  • Betreuendes Institut am KIT: Abhängig von der Studienrichtung (Informatik, Elektrotechnik)
  • Betreuender Mitarbeiter am FZI: Anton Paule (Bereich ISPE), paule@fzi.de