MULTI-OBJECTIVE NEURAL ARCHITECTURE SEARCH

Bachelorarbeit, Masterarbeit, Studentische Abschlussarbeit

Themen-Schwerpunkt: Maschinelles Lernen, Wissen und Informationsdienste
Studiengänge: Informatik, Informationstechnik, Informationswirtschaft, Verwandte Studiengänge, Wirtschaftsinformatik

Umfeld

Durch die stetig steigenden Einsatzmöglichkeiten von Neuronalen Netzen (NN) ergeben sich in der Auswahl von Algorithmen für eine Bildklassifications und -erkennungs Problemstellungen nahezu grenzenlose Lösungsmöglichkeiten. Die Herausforderung für den Nutzer besteht darin eine geeignete Konfiguration von Hyperparametern fur Neuronale Netze zu finden. Bisherige Verfahren in Neural Architecture Search (NAS) beschränken sich bei der Suche nach geeigneten Konfigurationen jedoch meist auf ein Fehlermaß, wobei vor allem in Neuronalen
Netzen weitere Metriken (z.B. Trainings-, sowie Inferenzzeiten) für den Nutzer entscheidend sein können.
Das Ziel dieser Arbeit ist es einen effizienten Algorithmus zur Suche personalisierter neuronaler Architekturen zu implementieren, welcher in der Lage ist Nutzerinteraktionen zu minimieren

Aufgaben

Es sollen im Rahmen der Arbeit folgende Punkte erarbeitet werden:

  • Aufbereitung des Stands der Wissenschaft
  • Implementierung eines aktiven Lernverfahrens welches durch eine geringe Anzahl von Nutzerinteraktionen zu gewünschten Netzstrukturen führt.
  • Evaluation anhand verschiedener Präferenzen oder einer Nutzerstudie

Wir bieten

  • spannende Einblicke in aktuelle Forschungsgebiete der Informatik
  • konstruktive und enge Zusammenarbeit und Betreuung
  • klimatisierte Räume, Kaffeemaschine und Kicker
     

Wir erwarten

  • gute Programmiergrundkenntnisse in Python
  • selbständiges Denken und Arbeiten
  • sehr gute Deutsch- oder Englischkenntnisse
  • Begeisterungsfähigkeit und Motivation für neue Technologie
     

Bewerbung

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung an Cedric Kulbach, kulbach@dont-want-spam.fzi.de, mit folgenden Unterlagen:

  • kurzes Motivationsschreiben mit Angabe der Studienschwerpunkte und Interessen
  • aktueller Notenauszug
  • tabellarischer Lebenslauf

Weitere Informationen

  • Start: ab sofort
  • Betreuendes Institut am KIT: Institut fur Angewandte Informatik und Formae Beschreibungsverfahren (AIFB) / Prof. Dr. York Sure-Vetter
  • Themen-Schwerpunkt: Machinelles Lernen, Wissen und Informationsdienste
  • Studiengange: Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Informationswirtschaft, Informationstechnik, Informatik
  • Kontakt Cedric Kulbach, kulbach@fzi.de, Tel.: +49 721 9654-808