Dezentrale Koordination von Energy Smart Homes zur Unterstützung des lokalen Stromverteilnetzes

Masterarbeit

Themen-Schwerpunkt: Energie, Energiemanagement
Studiengänge: Elektrotechnik, Informatik, Verwandte Studiengänge, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen

Umfeld

Durch die fortschreitende Integration erneuerbarer Energiequellen, wird die Energieerzeugung zunehmend volatil und dezentral. Hierdurch entsteht die Notwendigkeit zur Anpassung von Energieverbrauch und -speicherung an die aktuell verfügbare Energie und den lokalen Netzzustand. In der Masterarbeit soll hierzu eine in Java geschriebene Energiemanagement- und Simulationssoftware weiterentwickelt werden. Die Software kann Gebäude mit intelligenten Haushaltsgeräten, Energieerzeugungs- und Speicherungsanlagen, Aktoren und Sensoren und ihre Wechselwirkungen mit Stromverteilnetzen steuern, simulieren und optimieren. Ziel ist es, das System so weiterzuentwickeln, dass das lokale Verteilnetz ohne zentrale Instanz stabilisiert werden kann. Die Gebäude sollen das Netz dazu selbstständig beobachten, sich untereinander abstimmen und bei Störungen entsprechende Gegenmaßnahmen einleiten können.

Aufgaben

  • Entwicklung und Implementierung eines oder mehrerer Abstimmungsverfahren zwischen intelligenten Gebäuden zur Stabilisierung des lokalen Verteilnetzes
  • Durchführung von Simulationsstudien und Evaluation der implementierten Verfahren

Wir bieten

  • Ein interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Anwendern
  • Eine wirtschafts-/industrienahe Arbeitsumgebung und -organisation
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Konstruktive Zusammenarbeit
  • Die Möglichkeit zur Arbeit aus dem Home Office, falls die aktuellen Entwicklungen dies notwendig machen

Wir erwarten

  • Grundkenntnisse im Thema Energiesysteme
  • Hilfreich aber nicht zwingend: Energiebereitstellung und -verteilung, Energieinformatik
  • Selbstständiges Denken und Arbeiten
  • Gute Programmierkenntnisse, bevorzugt in Java
  • Sehr gute Englischkenntnisse (Die Fachliteratur ist überwiegend in Englisch)
  • Motivation und Engagement

Bewerbung

Wir freuen uns auf Deine PDF-Bewerbung an Mischa Ahrens, ahrens@fzi.de, mit folgenden Unterlagen:

  • Aktueller Notenauszug
  • Tabellarischer Lebenslauf

Weitere Informationen

  • Start: ab sofort