Mitarbeit bei der Absicherung von KI-Methoden im Kontext Autonomes Fahren

Bachelorarbeit, Hilfskraftstelle, Masterarbeit, Praxissemester + Praktika

Themen-Schwerpunkt: Mobilität
Studiengänge: Elektrotechnik, Informatik, Informationstechnik, Verwandte Studiengänge

Umfeld

Zukünftige Fahrfunktionen des autonomen Fahrens besitzen aufgrund ihres KI-Anteils eine hohe Komplexität. Um die gewohnte funktionale Sicherheit weiterhin zu gewährleisten, müssen neue Testmethoden und Teststrategien entwickelt werden. Dafür werden am FZI - Forschungszentrum Informatik verschiedene Methoden erforscht, wie die Datenanalyse genutzt werden kann, um KI-Funktionen sicherer und robuster zu gestalten. Für diese Datenanalyse werden statistische Methoden als auch neuronale Netze verwendet.

In der ausgeschriebenen Stelle können verschiedene Themen im Bereich KI, Data Analytics sowie der Softwareentwicklung bearbeitet werden. Dabei können wertvolle Einblicke in die Themen autonomes Fahren als auch Künstliche Intelligenz gewonnen werden.

Aufgaben

  • Einarbeitung, Implementierung und Validierung von verschiedenen KI-Methoden
  • Erstellung professioneller Visualisierung und GUIs
  • Literaturrecherche

Wir bieten

  • Interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft sowie Anwendern
  • Spaß an der Arbeit in einem jungen und motivierten Team
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre im Herzen von Berlin und die Möglichkeit remote zu arbeiten
  • Konstruktive Zusammenarbeit

Wir erwarten

  • Gute Programmierkenntnisse in Python
  • Kenntnisse in PyTorch und Linux von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- oder Englischkenntnisse 
  • Spaß am Bearbeiten aktueller Forschungsfragen
  • Selbstständige Bearbeitung analytischer Aufgabenstellungen

Bewerbung

Wir freuen uns auf Deine PDF-Bewerbung an Hanno Stage, stage@dont-want-spam.fzi.de, mit folgenden Unterlagen:

  • Aktueller Notenauszug
  • Tabellarischer Lebenslauf

Weitere Informationen

  • Start: ab sofort
  • Kontakt: Hanno Stage