20.12.2018

FZI Christmas Robotics 2018

Alle Jahre wieder verbindet das Team des FZI Living Lab Service Robotics seine Leidenschaft für aktuellste Robotik mit dem Wunsch, weihnachtliche Grüße an Partner zu senden.

Das Video ist zu sehen unter: https://youtu.be/dycQcMGrtIE

Während die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler den Robotern natürlich bei der Vorbereitung und Verpackung der Lebkuchen geholfen haben, wurden die meisten Schritte, wie zum Beispiel das Aufbringen der Glasur auf das laufende Förderband oder das "Fräsen" des Musters, mit bestehenden Software-Pipelines durchgeführt, die ursprünglich für die Bearbeitung konkreter industrieller Anwendungsfälle entwickelt wurden.

Falls Sie noch nicht Teil der ROS Community sind, wundern Sie sich vielleicht, warum unsere Roboter aus Lebkuchen Schildkröten backen?

ROS – kurz für Robot Operating System – ist ein Open-Source-Software-Framework zur Programmierung von Robotern. Das Framework ist herstellerunabhängig und erlaubt es uns, nahezu jeden Roboter zu steuern. Es bietet eine ganze Reihe an nützlichen Funktionen und Tools und vereinfacht den Austausch sowie die Wiederverwendung von Software. Das macht es uns überhaupt erst möglich, so schnell neue Anwendungen zu programmieren – wie z.B. die Herstellung der Lebkuchen-Schildkröten. Falls Sie Interesse an ROS haben, sprechen Sie uns doch einfach an oder besuchen Sie: http://www.ros.org

Die Schildkröte ist übrigens das Erkennungszeichen von ROS und wurde schon in vielen verschiedenen Varianten dort verwendet

Das FZI-Team sagt: Frohe Weihnachten und einen guten Start in das neue Jahr!