01.09.2020

Coffee-Call #1: "Agiles mobiles Arbeiten"

„Ich kann euch nicht hören – und die Verbindung ist schon wieder abgebrochen.“ – „Weiß jemand, wie das Screensharing ausgeschaltet werden kann?“ – „Wir sehen Sie gut, aber das Mikro rauscht unerträglich.“…

Die Corona-Pandemie stellt seit dem Frühjahr die Arbeitswelt und damit uns alle vor neue Herausforderungen: Agiles und mobiles Arbeiten in Home Office und mit Videokonferenzen ist für viele Unternehmen auf einmal der ungewohnt-neue Normalzustand, um Erreichbarkeit und Produktivität in der Krise aufrechterhalten zu können. Doch mindestens genauso oft sorgt das für viel Frust und gereizte Nerven, wenn die eingesetzten Tools versagen, es an der nötigen Netzabdeckung mangelt oder die Internetbandbreite einfach nicht ausreicht.

Mit unserem ersten Coffee-Call am 01. September 2020 ab 09:00 Uhr wollen wir Sie dazu einladen, sich in der Runde des Fördervereins FZI e. V. über sinnvolle Vorgehensweisen für das agile mobile Arbeiten zu informieren, mögliche Tools für sich zu entdecken – und auch über all das meckern zu können, was eben oftmals nicht geht.

Nach einem Impulsvortrag durch unsere Referierenden Kevina Glaser und Alexander Dregger von 09:10–09:25 Uhr freuen wir uns auf den Austausch mit Ihnen: Wir möchten von Ihnen erfahren, wo Sie an Ihre Grenzen stoßen, mit welchen nervigen Problemen und Problemchen Sie sich herum schlagen  und was eigentlich reibungslos funktionieren müsste. Diskutieren Sie mit uns, unseren Referierenden und den anderen Gästen darüber, ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Denn gerade gemeisterte Fehlschläge und Probleme vermitteln meist viel spannendere Einblicke und Lösungsansätze als aufpolierte Best-Practice-Beispiele.

Was: Coffee-Call #1 des Fördervereins FZI e.V.
Thema: „Agiles mobiles Arbeiten – was kann schief gehen und welche Tools können helfen“
Wann: 01. September 2020, 09:00-10:00 Uhr
Wo: Online-Event, Zugang erfolgt über Event-Link, den wir ihnen nach Anmeldung zuschicken

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Die Teilnahme ist kostenlos, wir bitten jedoch um eine Anmeldung vorab.

 

Termin Details

Datum
01. September 2020 - 01. September 2020, 09:00 - 10:00 Uhr
Veranstaltungsort
Online-Event, Zugangslink wird nach Anmeldung verschickt.
Ansprechpartner
Sebastian Felzmann