19.06.2018

Das FZI auf der AUTOMATICA 2018

Auf der diesjährigen AUTOMATICA 2018 in München stellen wir unsere Forschungsergebnisse aus dem Projekt "European Robotics Challenges (EuRoC)" vor. Das FZI hat zusammen mit Opel Automobile GmbH und MRK-Systeme als Team FLA²IR ein flexibles Montagesystem für Türdichtungen entwickelt, welches kraftgeregelte Handhabungsstrategien einsetzt um gefühlvoll Aufgaben zu lösen die bis heute noch nicht automatisierbar waren.

Dabei wurde im Kern mit dem freien Robot-Operating-System (ROS) und der Industrie-Variante ROS-Industrial entwickelt, um den Transfer von Forschungsergebnissen aus der Robotik-Forschung in die industrielle Anwendung voranzutreiben.

In dem als Wettkampf ausgelegten, von der EU geförderten Projekt hat sich unser Team FLA²IR durch einen Zeitraum von drei Jahren erfolgreich gegen Teams aus Europa durchgesetzt und im Februar das Finale bestritten. Das Ergebnis hiervon erfahren Sie am Mittwoch 20.06. ab 16:00 Uhr in der Start-Up Arena (Halle B4) während der Siegerehrung.

Besuchen Sie uns in Halle 4 Stand 417 und überzeugen Sie sich selbst von den Ergebnissen.

Termin Details

Datum
19. Juni 2018 - 22. Juni 2018, 9:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort
Messe München, Halle 4, Stand 417