26.06.2019

Think Tank - B2B-Beziehungen der Zukunft

Wie Industrie und Großhandel den digitalen Wandel clever nutzen!

Industrie und Großhandel stehen zunehmend komplexeren Marktanforderungen gegenüber, besonders hinsichtlich der steigenden Produktindividualisierung und der wachsenden Zahl der angebundenen Kundengruppen und Vertriebskanäle.

Ohne die Digitalisierung bestehen heute kaum Chancen, all diese Kanäle zu nutzen und Prozesse zu organisieren. Die Bereitstellung von Informationen, die Vernetzung von unterschiedlichen Systemen und die Prozessunterstützung birgt in vielen Branchen großes Potential für B2B-Beziehungen. Durch die Geschwindigkeit des Wandels fällt es Unternehmen jedoch zunehmend schwerer, eine eigene Digitalstrategie zu formulieren, zu strukturieren und anschließend zielgerichtet zu verfolgen.

Als neutraler Akteur will das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Stuttgart die Bedürfnisse des Markts erfassen. Aufbauend darauf werden innovative Beispiele und Mechanismen für die Gestaltung von digitalen B2B-Kundenbeziehungen gemeinsam mit der Integrated Worlds GmbH entworfen. Aus diesem Anlass laden wir interessierte Unternehmen ein sich mit digitalen Dienstleistungen auseinander zu setzen und innovative Ideen für Ihre eignen Prozesse mitzunehmen.

Es finden zwei Workshops am FZI Forschungszentrum Informatik in Karlsruhe statt. Am 26. Juni 2019 zwischen 15:00 und 18:00 Uhr laden wir Marktteilnehmer aller Branchen ein, sich in einem interaktiven Treffen über innovative Mechanismen für die digitale Kundenbeziehung im B2B-Markt der Zukunft auszutauschen. Der Workshop wird in Kooperation mit der Integrated Worlds GmbH sowie dem Mittelstand Kompetenzzentrum Handel organisiert.

Es erwartet Sie außerdem die Besichtigung der Forschungslandschaft des House of Living Labs, sowie ein spannender Impulsvortrag zum Thema Digitale Services im B2B-Segment. Folgende Agenda ist hierzu geplant:

  • 13:00 - 13:30 Uhr: Begrüßung und Vorstellungsrunde
  • 13:30 - 14:00 Uhr: Impulsvortrag zu Smart Services, Patrick Sönke (Integrated Worlds GmbH)
  • 14:00 - 16:00 Uhr: Customer Journey verstehen. Kundenanforderungen aufdecken. Lösungen entwickeln – Workshop zur Erarbeitung kundenzentrierter Services im B2B, Gero Becker, (Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel | IFH Köln)
  • 16:00 - 16:30 Uhr: Zusammenfassung der Ergebnisse
  • 16:30 - 17:00 Uhr: Ausklingen der Veranstaltung mit der Möglichkeit einer Besichtigung des Haus of Living Labs

Sie können sich mit einer formlosen E-Mail an Herrn Janek Bender (bender@fzi.de) für die Veranstaltung anmelden oder weitere Informationen anfordern.

 

Was ist Mittelstand-Digital?

Mittelstand-Digital informiert kleine und mittlere Unternehmen über die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung. 

Die geförderten Kompetenzzentren helfen mit Expertenwissen, Demonstrationszentren, Best-Practice-Beispielen sowie Netzwerken, die dem Erfahrungsaustausch dienen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ermöglicht die kostenfreie Nutzung aller Angebote von Mittelstand-Digital. Weitere Informationen finden Sie unter www.mittelstand-digital.de

Termin Details

Datum
26. Juni 2019, 15:00 - 18:00 Uhr
Veranstaltungsort
Raum Hollywood
FZI Forschungszentrum Karlsruhe
Haid-und-Neu-Straße 5A
76131 Karlsruhe
Ansprechpartner
Janek Bender