Flottenmanagement für autonome Lieferfahrzeuge

Bachelorarbeit, Hilfskraftstelle, Masterarbeit

Themen-Schwerpunkt: Industrieautomation, Logistik und Supply-Chain-Optimierung, Real Time Data Management
Studiengänge: Informatik, Informationswirtschaft, Maschinenbau, Verwandte Studiengänge, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsmathematik

Umfeld

Das Forschungsprojekt LieferBot-E beschäftigt sich mit der Entwicklung von autonomen Transportrobotern zur Paketauslieferung im urbanen Umfeld.  Das FZI befasst sich in diesem Kontext mit der Konzeption, Umsetzung und Evaluation von zentralen und dezentralen Ansätzen des Flottenmanagements und der Auftragssteuerung.

Aufgaben

Im Rahmen der Arbeit sollen mögliche Lösungsansätze zum Flottenmanagement konzipiert, prototypisch implementiert und mit einer bestehenden Simulation evaluiert werden. Die Arbeit umfasst dabei u.a. folgende Inhalte:

  • Literaturrecherche
  • Einarbeitung in bestehende Implementierungen
  • Entwicklung von Lösungsansätzen und prototypische Umsetzung
  • Evaluation in AnyLogic

Wir bieten

  • ein interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Anwendern
  • Umgang mit neuen Technologien und Methoden
  • eine wirtschafts- / industrienahe Arbeitsumgebung und -organisation
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • konstruktive Zusammenarbeit

Wir erwarten

  • hohe Eigenmotivation und das Einbringen eigener Ideen
  • Lernbereitschaft, selbstständiges Arbeiten und Teamfähigkeit
  • Programmierkenntnisse in C++, Java oder Python
  • sehr gute Deutsch- oder Englischkenntnisse

Ihre Bewerbung

Bitte legen Sie Ihrem Anschreiben folgende Unterlagen bei:

  • Aktueller Notenauszug
  • Tabellarischer Lebenslauf

Weitere Informationen

  • Start: ab sofort
  • Betreuendes Institut am KIT: Institut für Fördertechnik und Logistiksysteme (IFL) | Prof. Kai Furmans, Institut für Operations Research (IOR) | Prof. Nickel