Werte, Selbstverständnis und Leitlinien

Das FZI Forschungszentrum Informatik steht für angewandte Forschung und Technologietransfer. Durch innovative Forschung und Aufgeschlossenheit gegenüber technischen Neuerungen möchten wir auch künftig mit neuen Ideen und Lösungen begeistern. Wir tun dies aus Überzeugung und mit Blick auf die Generationen, die nach uns kommen. Dafür suchen wir Menschen wie Dich, die die Zukunft verantwortungsbewusst gestalten und einen Beitrag zum gesellschaftlichen Wohl leisten wollen. 

Wer Zukunft gestaltet, braucht eine klare Orientierung und Mitarbeitende, die unsere Werte und Überzeugungen teilen und verkörpern. Das Leitbild beschreibt unser Selbstverständnis auf Grundlage unserer gemeinsamen Werte. Welche genau das sind, erfährst Du hier.

Wen wir uns wünschen

Die (fachlichen) Anforderungen und Qualifikationen an Bewerbende unterscheiden sich zwar je nach Stellenausschreibung, unsere Werte und unser Selbstverständnis, das unsere Arbeit am FZI prägt, sind jedoch für alle zukünftigen Mitarbeitenden gleich.

Bewerbende, die zu unserem Team passen…

  • … gestalten mit Freude die digitale Welt von morgen,
  • … orientieren sich an Prinzipien der Fairness,
  • … schätzen Teamgeist, Verbindlichkeit und Hilfsbereitschaft,
  • … bringen Kolleginnen und Kollegen Respekt und Wertschätzung entgegen,
  • … übernehmen Verantwortung und Eigeninitiative,
  • … schätzen Interdisziplinarität,
  • … streben mit ihrer Arbeit einen gesellschaftlichen Mehrwert an,
  • … leisten einen (wissenschaftlichen) Beitrag zum gesellschaftlichen Wohl,
  • … schätzen die Möglichkeiten, am FZI für ihre Promotion (meist am KIT) zu forschen, 
  • … sind kreativ,
  • … gestalten Debatten über die Chancen und Risiken technologischer Innovationen offensiv mit und lassen Worten Taten folgen,
  • … leben Transparenz und Offenheit,
  • … verfolgen gute wissenschaftliche Praxis mit ethischen Standards,
  • … zeichnen sich durch fachliche Exzellenz aus,
  • … verpflichten sich zu nachhaltigem Handeln in ökologischer, sozialer und wirtschaftlicher Hinsicht.

Was wir Dir bieten: Leitprinzipien, Unternehmenskultur, Überzeugungen

Unsere Mission: „Wir sind das führende unabhängige Institut für angewandten Spitzenforschung und Forschungstransfer im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie als Antwort auf die gesellschaftlichen Herausforderungen weltweit, von heute und morgen.“

Unsere Führungsleitlinien

Wir sind davon überzeugt, dass beste Ergebnisse dann erzielt werden, wenn wir uns und Andere mit unserer Arbeit begeistern. Wir schaffen für alle Mitarbeitende kreative Freiräume, in denen sich die Innovationskraft auf Grundlage der wissenschaftlichen und fachlichen Exzellenz entfalten kann. Gute Führung bedeutet Verantwortung zu übernehmen, Entscheidungen zu treffen und das eigene Handeln zu reflektieren. Die Leitlinien legen fest, welche Haltung Mitarbeitende sowie Führungskräfte voneinander erwarten können.

1. Wir gestalten Zusammenarbeit aktiv 

  • Unsere Zusammenarbeit setzt Aufrichtigkeit gegenüber Anderen und sich selbst voraus, aber auch Toleranz und Verständnis für andere Standpunkte. 
  • Wir sind offen für unterschiedliche Perspektiven und beziehen diese in der Lösungsfindung ein. Die Diversität unserer Mitarbeitenden begreifen wir als Bereicherung und fördern daher deren Interdisziplinarität.
  • Konflikten stellen wir uns konstruktiv und nutzen sie als Chance zur Verbesserung der Zusammenarbeit. Auf Vertraulichkeit und den Schutz der Privatsphäre legen wir dabei besonderen Wert.
  • Wir setzen uns für eine gesunde, familienfreundliche und sichere Arbeitsatmosphäre ein.

2. Wir fördern die Entwicklung unserer Mitarbeitenden

  • Den Erfolg des FZI verdanken wir dem Wissen, den Erfahrungen und dem Engagement aller Mitarbeitenden. Wir bieten Gestaltungs- und Beteiligungsspielräume, damit unsere Kolleginnen und Kollegen ihre Fähigkeiten und Möglichkeiten weiterentwickeln können.
  • Insbesondere fördern wir aktiv die Eigeninitiative und das Engagement aller Mitarbeitenden, ihr Wissen und ihre Erfahrungen einzubringen.
  • Zudem investieren wir in individuelle, persönliche und teamorientierte Fortbildung und Weiterqualifizierung. 
  • Durch persönliches Feedback fördern wir, statt nur Leistung einzufordern. Wir motivieren durch Anerkennung, aber auch durch konstruktive Kritik.

3. Wir kommunizieren mit Herz und offenem Ohr 

  • Wir pflegen eine wertschätzende, transparente und offene Kommunikation. Mit unseren Mitarbeitenden stehen wir in einem aktiven und respektvollen Dialog. 
  • Wenn wir feststellen, dass es zu Herausforderungen kommt, sprechen wir diese rechtzeitig und deutlich an und greifen unterstützend ein.

4. Wir entscheiden mit Augenmaß im Sinne des FZI 

  • Führen heißt, als Vorbild voranzugehen. Gegenseitiges Vertrauen fördert den Mut, Verantwortung zu übernehmen, Entscheidungen innerhalb seiner Befugnisse im Sinne des FZI zu treffen und im Handeln konsequent zu sein. 
  • Wir machen verlässliche Aussagen und halten Wort.
  • Wir stehen loyal hinter dem Handeln unserer Mitarbeitenden, Irrtümer nutzen wir als Gelegenheit, unsere Erfahrungen auszubauen.