Logistik und Supply-Chain-Optimierung

Direktoren

Prof. Dr.-Ing. Kai Furmans

Direktor

mehr

Werdegang

Das Fachgebiet des Wirtschaftsingenieurs mit Promotion und Habilitation im Maschinenbau ist die moderne Logistik. Sein spezielles Interesse gilt der Entwicklung neuer, dezentral gesteuerter Systeme in Technik und Supply Chain Management. Mit diesen neuen Systemen lassen sich die Defizite der heutigen Logistiksysteme wie z. B. mangelnde Anpassbarkeit oder schwierige Migration ausgleichen.

Kontakt

Telefon: +49 721 9654-301
Fax: +49 721 9654-303
E-Mail: furmans@dont-want-spam.fzi.de

weniger

Prof. Dr. Stefan Nickel

Direktor

mehr

Werdegang

Der Wirtschaftsmathematiker mit Promotion und Habilitation in Mathematik beschäftigt sich mit der systematischen Konzeption, Entwicklung und Anwendung mathematischer Modelle zur Analyse und Optimierung in der Praxis auftretender Prozesse. Diese können in verschiedenen Bereichen, wie z. B. der Logistik oder dem Health-Care-Sektor, angesiedelt sein.

Kontakt

Telefon: +49 721 9654-701
Fax: +49 721 9654-751
E-Mail: nickel@dont-want-spam.fzi.de

weniger

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Dr. Boris Amberg

Abteilungsleiter

mehr

Kontakt

Telefon: +49 721 9654-316
Fax: +49 721 9654-317
E-Mail: amberg@dont-want-spam.fzi.de

weniger

Ferdinand Baer

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

mehr

Kontakt

Telefon: +49 721 9654-806
E-Mail: Ferdinand.Baer@dont-want-spam.fzi.de

weniger

Dr.-Ing. Matthias Bender

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

mehr

Werdegang

Matthias Bender studierte von 2002 bis 2008 Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Karlsruhe (TH) mit Schwerpunkt Logistik. Seine Diplomarbeit über robuste Tourenplanung mittels evolutionärer Algorithmen fertigte er am Institut für Fördertechnik und Logistiksysteme in Kooperation mit dem FZI an.

Nach dem Studium sammelte Herr Bender mehr als zwei Jahre praktische Erfahrung im Supply Chain Management in der Handelsbranche.

Seit Juli 2011 arbeitet er am FZI und verstärkt die Gruppe Logistik und Supply-Chain-Optimierung des Forschungsbereichs IPE. Sein Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich Gebietsplanung.

Kontakt

Telefon: +49 721 9654-310
Fax: +49 721 9654-311
E-Mail: Matthias.Bender@dont-want-spam.fzi.de

weniger

Dr.-Ing. Felix Brandt

Stellv. Abteilungsleiter

mehr

Werdegang

Felix Brandt studierte Informatik am Karlsruher Institut für Technologie mit den Schwerpunkten Algorithmen- und Softwaretechnik. Er arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektleiter am FZI im Forschungsbereich IPE mit dem Schwerpunkt Logistik und Supply Chain Optimierung. Seine Interessen liegen in der Planung und Optimierung komplexer Systeme durch die Entwicklung effizienter Algorithmen und den Einsatz verschiedenster Methoden der künstlichen Intelligenz (kombinatorische Optimierung, Constraint-Programmierung, Bildverarbeitung).

2017 promovierte Felix Brandt am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) summa cum laude zum Thema "The Air Cargo Load Planning Problem".

Kontakt

Telefon: +49 721 9654-304
Fax: +49 721 9654-305
E-Mail: brandt@dont-want-spam.fzi.de

weniger

Laura Doerr

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

mehr

Werdegang

Laura Dörr hat Mathematik und Informatik an der Universität des Saarlandes studiert. Ihre Masterarbeit in Angewandter Mathematik hat sie in Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für zerstörungsfreie Prüfverfahren (IZFP) in Saarbrücken angefertigt, wo sie anschließend als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig war.

Seit Juli 2017 unterstützt sie die Abteilung Logistik und Supply-Chain-Optimierung des Forschungsbereichs Information Process Enigneering (IPE) in den Themengebieten Künstliche Intelligenz, Machine Learning und Computer Vision.

Kontakt

Telefon: +49 721 9654-312
E-Mail: doerr@dont-want-spam.fzi.de

weniger

Philipp Fath

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

mehr

Werdegang

Philipp Fath studierte Diplom Wirtschaftsingenieurwesen am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) mit Vertiefung in den Bereichen Produktion und Logistik. Internationale Erfahrung konnte er in Auslandssemestern und Praktika in Spanien, der Schweiz und Mexiko sammeln.

Im Anschluss arbeitete er mehrere Jahre als Projektleiter in Simulationsprojekten von Materialfluss- und Logistiksystemen verschiedener Branchen.

Seit September 2016 arbeitet er am FZI im Forschungsbereich Information Process Engineering (IPE). Sein Interesse gilt der Optimierung mittels Simulation.

Kontakt

Telefon: +49 721 9654-308
E-Mail: fath@dont-want-spam.fzi.de

weniger

Katharina Glock

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

mehr

Werdegang

Katharina Glock studierte Wirtschaftsingenieurwesen am Karlsruher Institut für Technologie und am Institut polytechnique de Grenoble. Zu ihren Studienschwerpunkten gehörten Produktions- und Logistikmanagement, Operations Research und Netzwerkökonomie. Seit 2016 arbeitet sie am FZI in der Abteilung Logistics Systems Engineering des Forschungsbereichs IPE. Hier beschäftigt sie sich insbesondere mit Problem der kombinatorischen Optimierung.

Kontakt

Telefon: +49 721 9654-828
E-Mail: Katharina.Glock@dont-want-spam.fzi.de

weniger

Dr.-Ing. Iris Heckmann

Bereichsleiterin

mehr

Werdegang

Iris Heckmann studierte Wirtschaftsingenieurwesen mit den Vertiefungsrichtungen Financial Engineering und Logistik am Karlsruher Institut für Technologie sowie an der HEC Lausanne. Ihr Interesse lag dabei auf der Risikodiversifikation im Finance-Bereich und auf der mathematischen Modellierung logistischer Fragestellungen sowie deren Lösung mithilfe robuster Optimierungsverfahren.

Mit dem Ziel ihr theoretisches Wissen zu vertiefen, dieses im praxisnahen Umfeld anzuwenden sowie ihre Expertise im Bereich Supply Chain Analytics auszubauen startete sie im Jahr 2008 am FZI als wissenschaftliche Angestellte. Seither hat sie an zahlreichen öffentlich und industriell geförderten Forschungs- und Industrieprojekten mitgearbeitet. In ihrer Funktion als Abteilungsleiterin hat sie insbesondere Projekte zu Themen wie Unsicherheit & Risiko, Supply Chain Planning sowie Health Care initiiert und betreut.

Seit April 2016 leitet sie den Bereich Information Process Engineering am FZI.

Ihr Forschungsinteresse liegt auf der Entwicklung mathematischer Optimierungsansätze im Themenfeld Supply Chain Risk Analytics.

Kontakt

Telefon: +49 721 9654-314
Fax: +49 721 9654-315
E-Mail: heckmann@dont-want-spam.fzi.de

weniger

Natalja Kleiner

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

mehr

Werdegang

Natalja Kleiner studierte Informatik an der Universität Karlsruhe (TH). Die Schwerpunkte des Studiums lagen auf Telematik und Informationssystemen. In ihrer Diplomarbeit beschäftigte sie sich mit der Analyse des Kraftstoffverbrauchs und der Emissionen bei Verwendung agentengestützter Mechanismen zur Kreuzungssteuerung.

Seit Juli 2008 arbeitet Natalja Kleiner am FZI im Forschungsbereich Information Process Engineering und beschäftigt sich dabei mit Störungsmanagement in Logistiknetzwerken.

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte:

  • Störungsmanagement in Logistiknetzwerken
  • Störungsmanagement in der Produktion
  • Flexible Abrechnungssysteme von Services
  • Big Data in der Produktion
  • Qualitätsmanagement

Kontakt

Telefon: +49 721 9654-844
Fax: +49 721 9654-845
E-Mail: natalja.kleiner@dont-want-spam.fzi.de

weniger

Dr.-Ing. Anne Meyer

Stellv. Bereichsleiterin

mehr

Werdegang

Anne Meyer schloss im Jahr 2007 das Studium der technischen VWL an der Universität Karlsruhe ab und arbeitete im Anschluss für ein Jahr im Bereich Sportadministration in der Schweiz. Im September 2008 kehrte sie sowohl nach Karlsruhe als auch zu Ihren Studienschwerpunkten Logistik und Verkehrswesen zurück und unterstützt seitdem das Team Logistics Systems Engineering am FZI.

Derzeit beschäftigt sie sich überwiegend mit Tourenplanungsproblemen und Transporten in logistischen Netzwerken.

Zu ihren Forschungsinteressen gehören:

  • Vehicle Routing Problems
  • Network Service Problems
  • Constraint Programming
  • Lean manufacturing principles / Lean Logistics

Kontakt

Telefon: +49 721 9654-318
Fax: +49 721 9654-319
E-Mail: meyer@dont-want-spam.fzi.de

weniger

Martin Pouls

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

mehr

Werdegang

Martin Pouls studierte bis Dezember 2016 Informationswirtschaft am Karlsruher Institut für Technologie mit Studienschwerpunkten in den Bereichen Logistik und Supply Chain Management sowie Algorithmentechnik. Seine Masterarbeit über einen Column Generation Ansatz für mehrperiodische Gebietsplanungsprobleme fertigte er am Institut für Operations Research in Zusammenarbeit mit dem FZI an.

Seit Januar 2017 ist er in der Abteilung Logistik und Supply-Chain-Optimierung des Forschungsbereichs Information Process Engineering (IPE) tätig und beschäftigt sich hauptsächlich mit Standort- und Tourenplanung.

Kontakt

Telefon: +49 721 9654-816
E-Mail: pouls@dont-want-spam.fzi.de

weniger

Dr. David Sayah

Stellv. Abteilungsleiter

mehr

Kontakt

Telefon: +49 721 9654-894
E-Mail: sayah@dont-want-spam.fzi.de

weniger

Annika Vernbro-Ravindren (Dipl.-Math.)

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

mehr

Werdegang

Annika Vernbro-Ravindren studierte Mathematik mit Anwendungsfach Wirtschaftswissenschaften an der Technischen Universität München. Ihr besonderes Interesse galt der angewandten Mathematik, insbesondere der diskreten und kombinatorischen Optimierung. Daneben vertiefte sie empirische Wirtschaftsforschung und projektive Geometrie.

Seit April 2014 verstärkt Annika Vernbro-Ravindren die Abteilung Logistic und Supply-Chain-Optimierung des Forschungsbereichs Information Process Engineering am FZI. Bisherige Schwepunkte galten der taktischen Supply-Netzwerk-Planung in der Prozessindustrie und verschiedenen weiteren Themen zu Supply Chain, Logistik und Demand Planning. Mit Methoden aus der diskreten Optimierung bis hin zu Statistical Learning behandelt sie u.a. effektive und effiziente Planungsmodelle und -verfahren für ERP-Systeme.

Kontakt

Telefon: +49 721 9654-306
Fax: +49 721 9654-307
E-Mail: vernbro@dont-want-spam.fzi.de

weniger