Algorithmische Packplanung für Luftfracht

Publikationstyp
Thesis
Autor(en)
Mathias Leu
Jahr
2012
Hochschule
KIT Karlsruher Institut für Technologie
Abstract
In dieser Arbeit wird ein Verfahren entwickelt, dass die praktische Anwendbarkeit von automatisierter Frachtplanung in der Luftfracht beweisen soll. Das entwickelte Verfahren basiert auf einem Packalgorithmus, der aus Frachtstücken, die in einer Reihenfolge übergeben werden, eine Packanordnung erstellt. Für die Ermittlung einer guten Reihenfolge wird eine Nachbarschaftssuche über verschiedene Nachbarschaften durchgeführt. Das Verfahren beinhaltet verschiedene praxisrelevante Restriktionen wie beispielsweise Stapelbarkeit, Stabilität, Priorisierung und Trennungs- bzw. Zusammenladbarkeitsvorschriften. Anhand eines praxisnahen Referenzdatensatzes sowie verschiedener Realdaten wird das Verfahren ausführlich getestet und bewertet. Abschließend wird ein Ausblick über mögliche weitere Entwicklungmöglichkeiten gegeben.
Betreuer intern
Stefan Nickel, Felix Brandt
Forschungsfelder
Logistik und Supply-Chain-Optimierung
Projekt
Innovationspartnerschaft mit der Lufthansa Cargo
Download .bib
Download .bib
Eingetragen von
Felix Brandt