Embedded Software und Netzwerk Sicherheit für OPC UA und hochvernetzte Anlagensysteme

Publikationstyp
Konferenz
Autor(en)
T.Bruckschlögl, M. Schmidt, R. Dokku, J. Becker
Jahr
2016
Ausgabe
VDI-Bericht 2284
Seiten
173
Monat
06
Verlag
VDI Verlag GmbH
Buchtitel
Automation 2016 Secure & Reliable in the Digital World
Abstract
Die zunehmende Vernetzung und Digitalisierung von industriellen Anlagen bringt viele Vorteile aber auch neue Angriffsflächen und Risiken für die IT-Infrastruktur mit sich. Besonders durch die zunehmende Anbindung einzelner Systeme an offene Internetumgebungen werden diese den gängigen Sicherheitsrisiken von Angriffen und Malware, Viren sowie Trojanern ausgesetzt. Deshalb ist der unberechtigte Zugriff auf zu schützende Systeme und Netzwerke unbedingt zu verhindern. Während der OPC UA Standard hier ein bereits sehr umfangreiches Sicherheitskonzept vorsieht, sind die gängigen Zugriffsmöglichkeiten wie Passwörter oder Zertifikate besonderes Ziel von Angriffen. Dieser Artikel beschreibt ein Hardware basiertes Lizenzmanagement System für den geschützten Zugriff auf hochsensible OPC UA Netzwerkknoten. Dabei übernimmt ein gesicherter an das Hostsystem gekoppelter Hardwarebaustein sowohl Schlüssel und Lizenzverwaltung als auch Verschlüsselungs- und Entschlüsselungsaufgaben. Dadurch wird ein Vertrauensanker geschaffen über den sich ein System oder eine Anwendung auf Hardware- als auch auf Softwareseite eindeutig identifizieren und authentifizieren kann.
Projekt
EmbOSYST
Download .bib
Download .bib
Eingetragen von