Christoph Frohneberg (M.A.)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Werdegang

Christoph Frohneberg arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Kompetenzzentrum IT-Sicherheit am FZI Forschungszentrum Informatik. Sein Tätigkeitsschwerpunkt ist, der operative Betrieb der Cyberwehr Baden-Württemberg, einschließlich der Annahme, Bewertung und Koordination der eingehenden IT-Sicherheitsvorfälle, sowie deren wissenschaftliche Auswertung. Partnern der Cyberwehr und interessierten Unternehmen steht er als operativer Ansprechpartner zur Verfügung. Als weiteren Schwerpunkt sammelt und analysiert er Informationen zu aktuellen Bedrohungen für die IT-Sicherheit (Threat Intelligence).

Er studierte Politikwissenschaften, Soziologie und öffentliches Recht an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz. Studienschwerpunkte waren u.a. Medien- und Organisationssoziologie, politische Kommunikation in Deutschland und Europa sowie Staats- und Verwaltungsrecht.

Nach dem Studium zuerst als Referent in der kommunalen Verwaltung tätig und hier u.a. zuständig für Sicherheit und EU-Themen, ist er inzwischen seit Mitte 2018 am FZI.

Publikationen

Export Suchergebnis .bib

Kontakt

Telefon: +49 721 9654 - 626
E-Mail: frohneberg@dont-want-spam.fzi.de