Lars Böcking (B.Sc.)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Werdegang

Lars Böcking studierte Wirtschaftsingenieurwesen am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Seine Abschlussarbeit am Institut für  Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren (AIFB) erarbeitete er in Kooperation mit dem Beijing Institute of Technology. Während seines dreimonatigen Aufenthaltes in Peking entwickelte er ein Evaluationskonzepts für Methoden zur Vernetzung von Geschäftsprozessen im Kontext der Digitalisierung.

Seit April 2020 ist er als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung "Wissensmanagement" bei Prof. Dr. York Sure Vetter am FZI angestellt. In seiner aktuellen Forschung beschäftigt sich Lars Böcking mit informationsgetriebenen Entscheidungen im Reinforcement Learning. Über die systematische Verarbeitung von Information können hierbei zuvor subjektive von Menschen getroffene Entscheidungen an ein System ausgelagert werden.

Publikationen

Export Suchergebnis .bib

Kontakt

E-Mail: boecking@dont-want-spam.fzi.de