Simon Krause

Werdegang

Simon Krause studierte Elektro- und Informationstechnik am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), mit der Vertiefungsrichtung Systems Engineering. Seine Masterarbeit, mit dem Thema: "Erstellen einer Datenbasis und Entwicklung neuartiger Signalverarbeitungsalgorithmen für die kamerabasierte Vitalparametermessung", schrieb er bereits am FZI im Bereich Embedded Systems and Sensors Engineering (ESS).Seit Juli 2017 arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsbereich ESS.

Forschungsschwerpunkte

  • Biosignalverarbeitung
  • Entwicklung von mobilen Anwendungen
  • agile Entwicklungsprozesse

Kontakt

Telefon: +49 721 9654-171
E-Mail: skrause@dont-want-spam.fzi.de