01.12.2020

Coffee-Call #04: „Quantencomputing und Postquantenkryptographie“

Mit unserem vierten Coffee-Call reagieren wir auf die Wünsche nach spannenden Einblicken in unsere aktuelle Forschung und greifen ein weiteres Thema auf, das stark nachgefragt wurde: Quantencomputing und Postquantenkryptographie.

Am 01. Dezember 2020 werden Wasilij Beskorovajnov, M.Sc. und Dipl.-Inform. Roland Gröll ab 09:00 Uhr über die Standardisierung der Post-Quanten-Kryptographie und den langen Weg zur postquantischen Normalität sprechen.

„Never make your own crypto!“ – dieser Leitsatz aus der Praxis der IT-Sicherheit macht deutlich, dass die Komplexität der Anwendung von Kryptographie häufig unterschätzt wird und eine Diskrepanz zwischen der erwarteten (theoretischen) und der tatsächlichen Sicherheit besteht.

Standardisierungen jedoch helfen, die Komplexität durch Vereinheitlichung zu bändigen und geben Entwicklern die nötigen Bausteine an die Hand, um Probleme der IT-Sicherheit zu lösen. Seit einiger Zeit jedoch hängt das Damoklesschwert Quantencomputing bedrohlich über den bisherigen Standards: Denn dadurch werden Algorithmen ermöglicht, welche momentan weit verbreitete kryptographische Verfahren brechen können. Als Reaktion darauf wurden neue Verfahren vorgeschlagen, die auch gegenüber Quantencomputern vermeintlich sicher sind. Seit 2016 läuft nun ein Prozess des National Institute of Standards and Technology (NIST), um diese Post-Quantum-Verfahren zu bewerten und standardisieren. Dabei stellen sich aufgrund der hohen Komplexität und der Heterogenität dieser Verfahren besondere Herausforderungen.

Ohne auf die genauen Details der Funktionsweise von Quantencomputern/-Algorithmen einzugehen, werden die Referierenden erläutern, welchen Einfluss diese auf die Kryptographie haben. Zudem werden sie über den aktuellen Stand der NIST-Standardisierung berichten und die Herausforderungen thematisieren, welche nach der NIST-Standardisierung noch folgen werden. Abschließend werden sie die aktuelle Forschung am Kompetenzzentrum IT-Sicherheit am FZI, dem sie als Teammitglieder angehören, vorstellen.

Was: Coffee-Call #04 des Fördervereins FZI e.V.
Titel/Thema: „Standardisierung der Post-Quanten-Kryptographie: Der lange Weg zur postquantischen Normalität“
Wann: 01. Dezember 2020, 09:00-10:00 Uhr
Wo: Online-Event, Zugang erfolgt über Event-Link, den wir Ihnen nach Anmeldung zuschicken

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Die Teilnahme ist kostenlos, wir bitten jedoch um eine Anmeldung vorab.

 

Event details

Date
01. Dezember 2020 - 01. Dezember 2020, 09:00 - 10:00 Uhr
Event location
Online
Contact person
Sebastian Felzmann
To registration